30. März 2017

Der erste Rock des Jahres {RUMS}

Der erste Rock des Jahres ist eigentlich nur ein Proberock aus dem einzigen rocktauglichen Stück Stoff,
das ich spontan in ausreichender Menge im Haus hatte.
Aber dafür schon ziemlich tragbar :-)


Ich habe nämlich einen wunderbaren, teuren Retroblumen-Stoff auf dem Tisch, den ich nicht ohne vorherige
 Passform-Kontrolle anzuschneiden wagte. So ein A-Linienrock ist bei einem gleichgerichteten Muster 
doch schon ein ganz schöner Stofffresser!


Der Schnitt ist aus dem Rock-Festival von Madame Zsazsa - aber schick umgesetzt mit Beleg, seitlichem Zipper und Unterrock. Das Buch habe ich schon ein ganzes Jahr hier liegen und immer wieder begeistert durchgeblättert. Die Aufmachung ist genau mein Fall und die Schnitte alle schön - keine Ahnung, warum es mal wieder so lange gedauert hat,
bis ich mal eines umsetzen konnte....


Aber jetzt liegt der nächste schon zugeschnitten hier - läuft!
Das Wetter ist im Moment schließlich schon absolut rocktauglich *jubilier*
Und dieser hier, der darf noch schnell rüber in den großen RUMS-Pool - mal schauen, 
ob ich überhaupt noch weiß, wie das geht.....

Kommentare:

  1. Dein Proberock ist toll! Bei mir tummeln sich auch schon einige Rockfestival-Ergebnisse, auch in klein für die jungen Damen hier im Haus.
    Ich bin schon gespannt auf Deinen Retro-Blumen-Rock.
    Viel Erfolg damit!
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Rock, steht dir sehr gut! Wie hast du denn den Saum vom Futterrock genäht? Der sieht so schön ordentlich aus. Ich habe gerade meinen ersten gefütterten Rock genäht, das Futter mit Zickzackstich versäubert, einmal umgeschlagen und abgesteppt. Der Zickzackstich rollt das Futter leider zusammen und es gibt keine schön gerade Kante... würde mich über einen Tipp sehr freuen.
    Liebe Grüße und einen schönen Frühlingstag
    Sternie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das Futter einfach mit der Overlock versäubert und gar nicht umgenäht, das mache ich immer so. So trägt das Futter auch nicht auf.
      Ansonsten würde ich beim Zickzack-Versäubern mal die Fadenspannung stark reduzieren, vielleicht hilft das?

      Löschen
    2. Das ist eine gute Idee, probiere ich nächstes Mal auf jeden Fall aus. Eine Overlock habe ich leider nicht.
      Danke für den Tipp! Lg!

      Löschen
  3. Wow, der Rock ist richtig schön und schick geworden!

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.