17. Dezember 2016

Adventskalender-Rituale

Seit Menschengedenken schenken die Lieblingsfreundin und ich uns gegenseitig einen Adventskalender. 
Egal wie stürmisch die Zeiten - oder heutzutage eher: wie krank die Kinder *g* - 
das haben wir noch immer hinbekommen ;-)


In diesem Jahr hatte ich eigentlich ganz andere Pläne, was die Umsetzung anging - aber dann stolperte ich im Flohladen über diese Etagere. Da war sie zwar noch in feinstes Siebzigerjahre-Kackbraun gewandet, aber meine Vorstellungskraft reichte gerade so aus um zu wissen, dass sie in einem neuen Farbkleid eine echte Schönheit abgeben würde.
Ich musste dann auch bloß vier oder fünfmal mit Farbe ran, bis das Braun einigermaßen besiegt war -
 aber es hat sich gelohnt, finde ich....


Die 24 Kleinigkeiten dazu habe ich in Papiertüten eingenäht und anschließend passend zurechtgeschnitten. 
Bißchen Dekotüdel dazu - die rosa Kugeln sind auch aus dem Flohladen und mindestens so alt wie die Etagere - 
und fertig ist der Gute-Laune-Adventskalender :-)

Euch allen ein friedvolles letztes Adventswochenende ♥

1 Kommentar:

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.