12. September 2016

12 von 12 { Sep 2016 }

Am 12. des Monats macht man zwölf aussagekräftige Bilder von seinem Tag - so funktioniert 12 von 12
Und wer dieses Spielchen allmonatlich gerne mitmacht, seht Ihr wie immer
  hier bei Caro in der Liste :-)


Der Morgen beginnt mit einer Fahrt zur Grundschule.
Der liebsten Nachbarin ist das Auto verreckt und natürlich haben auch die Kinder den Fahrtdienst gerne 
angenommen. Jeder Platz besetzt.
Heute sollen es wieder über 30 Grad werden, aber am frühen Morgen ahnt man schon den Herbst...


Zuhause erst mal Kaffeewasser aufsetzen - 
Zeit für Kaffee und Frühstück.


Eine Stunde später ist der Sommer wieder ausgebrochen.
Nicht nur die Äpfel tanken noch eine Portion Extrasüße, auch für die vielen, vielen Weinberge 
um uns herum ist das traumhaft ;-)


Nach einer kleinen Aufräumrunde bleibt mir noch ein Stündchen für die Kleine Werkstatt.
Auf dem Tisch liegt ein Kleid für die kalte Jahreszeit.
Da es ein Probenähprojekt ist, liegt der Block immer daneben, um gleich alles zu notieren, 
was bei der Umsetzung auffällt.


Zeit für ein paar Nähte am Mantel bleiben auch noch.
Der Jacken-Sew-Along geht in die dritte Woche :-)


Später fahre ich noch schnell in die Stadt.
Die Parkhäuser sind gerammelt voll (warum eigentlich?) - aber da ich eine Frau bin und trotzdem Autofahren 
und rückwärts einparken kann *augenroll* #rosahellblaufalle, finde ich noch eine winzige Lücke
 in der hinterletzten Ecke, ganz unten.


In der Stadt flirrt die Luft, aber die Sim liegt freundlicherweise schön im Schatten der Häuser.
Ich hole die Flöte vom Kleinchen ab und besorge rasch noch zwei/drei Kleinigkeiten für ihren 
anstehenden Geburtstag.


Anschließend habe ich einen Termin zum alljährlichen Hautkrebs-Screening und muss für die 
sechs/sieben Minuten Begutachtung auch bloß eine Stunde warten.
Zum Glück habe ich genug zum Lesen dabei...


Zuhause treffe ich fast zeitgleich mit den Kindern ein, deswegen gibt es ganz schnelle Nudeln mit 
Zucchini-aus-dem-Garten-Sauce.
Immer eine sichere Bank hier!


Danach Hausaufgaben für die Kinder und Biokiste ausräumen für mich.
Montags kommt immer die regionale Überraschungskiste - heute im Angebot:
Kartoffeln, Salat, Paprika, eine Chili, Zwiebeln, blaue und weiße Trauben, Äpfel, Birnen, ein Hokkaido 
und eine dicke Fenchelknolle.
Außerdem Rucola im Topf, zum Einpflanzen und Abernten.


Während die Große es sich auf dem Balkon gemütlich macht und lernt, fahre ich mit dem Kleinchen und ihrer liebsten Freundin in die Stadtbibliothek. Dort ist heute die Feier zum Abschluss des Lesesommers, bei lauschigen 100 Grad. Gefühlt. Aber es gibt genug zu trinken, Programm und am Ende holen sich die Mädels auch noch ihre Urkunden ab.
Das Kleinchen hat in den Ferien stramme 24 Bücher gelesen und ist zu Recht stolz.


Als ich die Mädels von der Party losgeeist habe, gehen wir noch ein Eis essen.
Wir stehen gerade in der Schlange, da fragt die Freundin: "Wie spät ist es eigentlich? ... 
Oh, dann muss ich in zehn Minuten zuhause sein, dann habe ich Gardetraining." 
Ja schön, dass wir mal drüber sprechen *ggg*
Wird ein sehr schnelles Eis. Im Auto ;-)
Und für uns zuhause nur noch ein sehr abgespecktes Abendprogramm.
Lieber schnell nochmal ein bißchen auf den Balkon!

1 Kommentar:

  1. Auf den Mantel bin ich schon sehr gespannt! Schöne Bilder!

    LG
    Lina

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.