2. Juni 2016

Wir bauen einen Kissenstapel

Im Monatsrückblick hatte ich ja erzählt, warum wir einen neuen Wohnzimmer-Teppich brauchten,
 obwohl mittelfristig dort eh eine umfassende Renovierung ansteht.
Daher habe ich versucht, eine Farbe zu finden, die sowohl dem alten als auch dem neuen Farbkonzept
gerecht wird und bin bei gelb gelandet.
GELB! Und das mir *zuhülf*


Unser Wohnzimmer war bisher mehr eine vorsichtige Symphonie aus Dunkelbraun, Creme und ein wenig Vintage-Rosa ;-) 
Ich kann mir jetzt auch nicht vorstellen, dauerhaft in einem (dann) grau-gelben Wohnzimmer zu leben - aber so ein paar Monate im Jahr, vielleicht in den usseligen, düsteren Nach-Weihnachtsmonaten, das stelle ich mir nett vor.
Gibt es halt einen grauen Wechselteppich für die übrige Zeit, damit ich mir auch noch einen Stapel 
grüne Kissen nähen kann. Und kunterbunte aus Retrostöffchen *träum*


Jetzt gab es aber erst mal einen eiligen Stapel gelber Kissen, kombiniert mit ein wenig Braun.
Bunt gemischt aus Kaufkissen (die beiden unteren) und schnell genähten - aus Vintage-Frottee, 
einem Schweden-Reststück und Herzchen-Baumwolle.
Alle haben einen nahtverdeckten Reißverschluss und wurden einfach passend zu den vorhandenen Couch-Inlets genäht.
Das weiße ist ein Sitzkissen und gehört auf den Flechthocker (den ich im Übrigen schon seit einer halben Ewigkeit mal umhäkeln will!) und von dem Stoff habe ich zum Glück noch ein gutes Stück übrig, denn ich denke, daraus muss ich auch noch Couchkissen nähen. In Verbindung mit dem knalligen Teppich ist das alles jetzt nämlich schon ziemlich, äh....
GELB *g*

Aber erstmal dürfen diese hier rüber in den großen RUMS-Pool, dann sehen wir weiter ;-)

Kommentare:

  1. Toll! Mit gefallen deine Kissen und der neue Teppich dazu richtig gut! Ich war auch lange eher gegen gelb, aber seit ein paar Jahren gefällt es mir zunehmend besser. :)
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Kissen - tolle Farbkombi alles in allem! LG Ingrid

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.