21. April 2016

Frühlingswonnen

Gestern war der erste wirklich richtig tolle Frühlingstag.
Immer noch recht frisch, besonders am Morgen, aber eben einfach nur schön.
Und ich blühe auf, genau wie die Bäume am Wegesrand ;-)


Morgens war ich eine grooooße Runde laufen - einfach, weil die Landschaft viel zu schön war, um gleich wieder nach Hause zu gehen. Ich schrieb bei instagram sowas wie "Ich glaube, ich laufe das ganze Jahr nur für diese eine Woche, 
wo alles blüht." Um es dann zu genießen.
Da ist was Wahres dran, denn für diese ersten warmen, hellen und blütenüberfluteten Apriltage haben sich
 der ganzen langen Wintermonate vielleicht doch gelohnt...


Eine große Laufrunde also, und eine Gartenrunde gleich hintendran.
Mittagessen und Hausaufgaben draußen.
Das lesende Kleinchen unter dem Balkontisch, weil die Sonne so blitzte.
Möbel aufbauen, Balkon begrünen und Terrasse putzen.
Der erste Kaffee mit Buch im Strandkorb, während das Kleinchen mit Freunden das Sommerhäuschen einrichtete.
Ein Besuch beim Nilgänse-Nachwuchs am Ölmühlenweiher.
Abendbrotessende Familie auf dem Balkon, während ich mir drei Schritte weiter in der Küche ein dickes Müsli 
mit Früchten zusammenrührte.
Gar nicht reingehen wollen.
Und morgens beim Aufwachen schon wieder Licht und das laute Vogelkonzert in den Ohren.


Es war einfach ein perfekter Frühlingstag und von mir aus dürfte das jetzt gerne 365 Tage lang so weitergehen...
Da das aber vermutlich eher nicht der Fall sein wird (ich habe das böse Wort SCHNEE gelesen, aber das werde ich einfach komplett ignorieren!), habe ich ein paar Fotos gesammelt, für dunklere (Jahres-)Zeiten.









Kommentare:

  1. OOh wie schön - so geht es mir die Tage auch - sind unsere Jahreszeiten nicht einfach was Tolles? LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Du Liebe
    Was für schöne Fotos vom Frühling. Die Weinberge sehen toll aus. Da bekomme ich lust auf einen Spaziergang. Also werde ich den Frühling hier mal draußen besuchen, jedoch ohne Weinberge. Hach.
    Genieße das schöne Wetter.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hach.... einfach herrlich. So könnte es für mich auch bis zum Herbst weitergehen. ...
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  4. Ich stimme Dir aus vollsten ganzen Herzen zu !!! LG Robina

    AntwortenLöschen
  5. Ein wundervolle Post , das kann ich so gut nachempfinden , mir geht es ganz genauso... glg steff

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.