14. April 2016

Frühling, die Ärmel werden kürzer!

Im Zuge der Kellerräumung habe ich auch gleich mal die Kleiderschränke der Mädels von Winter auf Sommer umgestellt. Dabei habe ich festgestellt, dass das Kleinchen, das gerade in die 122 hereinwächst, durch die geerbten Klamotten
der großen Schwester mehr als üppig ausgestattet ist.



Die Große hat nämlich fast ihr gesamtes Grundschulleben in der 122/128 verbracht und so gibt es da jetzt Frühling-Sommer-Herbst-Winterkleidung jedweder Art, aus der ich frei wählen kann und trotzdem bleibt noch was übrig ;-) Bei vielen Sachen freue ich mich, dass das Kleinchen sie jetzt nochmal tragen wird, aber manche passen auch einfach nicht zu ihr, die Mädels sind vom Typ schon sehr unterschiedlich - blond die eine, dunkel die andere.


Viel nähen muss ich im Frühjahr also nicht, höchstens noch ein/zwei kleinchenspezifische Ergänzungsteile ;-) 
Eines davon ist dieser wolkige Übergangspulli, den ich wegen der tollen, eckigen Knopfpasse unbedingt ausprobieren musste.  Auf sowas stehe ich ja total: Stoff in Szene setzen, ohne dass es zu bunt wird.... Und die dreiviertellangen Ärmel sind 
genau das, was man bei diesem wechselhaften Wetter gebrauchen kann, oder?


Das Shirt, das bei uns eher ein Pulli ist, weil ich für das Hauptteil Sommersweat statt eines Jerseys genommen habe, 
ist Teil der Frühlingskombi von lillesol&pelle, die heute rauskommt.
Der Schnitt ist als Shirt und als Kleid nähbar, mit variablen Ärmellängen.
Ich denke, ein Kleid ist hier auch noch drin, Stoffe hätte ich schon im Auge ;-)

Die lillesol basics No. 47 gibt es zum Einführungspreis hier bei Julia im Shop -
vielen Dank, dass ich Probenähen durfte ♥
Sonst käme ich hier nämlich genau zu NIX!
Zu ordentlichen Fotos im Übrigen auch nicht, aber das seid Ihr inzwischen ja sicher schon gewohnt *g*

1 Kommentar:

  1. Schön! Gefällt mir gut! Hm - aber nein brauch kein neues Schnittmuster, aber Einführungspreis... vielleicht doch.... Ha!

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.