4. Januar 2016

Hallo 2016!

Da bist Du ja schon - und mit Dir ist auch der Alltag gar nicht mehr weit, was?
Schade eigentlich, ich bin gerade so schön im Couchmodus....
Aber ein paar Tage haben wir ja noch!


Den Jahreswechsel haben wir wie immer in den Bergen verbracht.
Völlig schneelos natürlich diesmal (naja - fast ;-) - aber wer mich kennt, weiß, dass mir das keinen Kummer 
bereitet hat. Im Gegenteil *g*
Wir haben die Zeit und das schöne Wetter genutzt und sind viel gewandert, haben frische Luft und Sonne getankt, 
uns mit bayrischem Essen gemästet - und das Kleinchen immer nur mit List und Tücke von den der Ferienwohnung angeschlossenen Bauernhoftieren weglocken können, die buchstäblich Tür an Tür mit uns lebten.


Silvester hat für uns keine großartige Bedeutung, es liegt uns einfach nicht so, vermutlich sind wir nicht so die Guter-Vorsatz-und-ab-jetzt-wird-alles-anders-Typen *g* Deswegen verbringen wir auch diesen Urlaubsabend immer ruhig -
mit einem leckeren Essen (diesmal hatten wir eigens das Raclettegerät von zuhause mitgenommen, wir hatten ja Platz mangels mitgeführten Skiern und Schlitten!), der obligatorischen Silvesterfolge mit Ekel Alfred (statt "Dinner for One",
das hier irgendwie jeder eher so .... naja findet, sogar die Kinder *kopfkratz*)
und einem spätabendlichen Spaziergang mit ein wenig Feuerzauber.
Um Mitternacht schlafen dann in der Regel längst alle außer mir, der guten Bergluft und der vielen Bewegung sei dank ;-) Ich gucke mir dann meist noch das Feuerwerk an und verschwinde dann auch schleunigst unter der Decke.

Mit Vorsätzen kann ich also weiter nicht dienen, Gesundheit im Kleinen wie im Großen reichen mir vollkommen, alles weitere findet sich.... Ich kann mich aber dem Neujahrswunsch von Jan Weiler in seiner aktuellen Kolumne anschließen:

"Wenn ich mir etwas fürs neue Jahr wünschen darf, dann bitte: andere Nachrichten.
Die Nachrichten von 2015 haben mir nicht so gut gefallen, 
wenn ich das als Konsument einmal kritisch anmerken darf."

Ein paar mehr gute Nachrichten in den Nachrichten - ja, das wäre schön!

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    ja, das stimmt, die Nachrichten könnten langsam mal besser werden. Und Schnee wär auch nett. Aber deine Naturbilder gefallen mir auch sehr gut, stellen wir uns doch einfach vor, es wäre Herbst, dann ist doch alles prima ;-)

    Schöne Zeit und alles Liebe,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hab ein gutes neues Jahr, der Start klingt ja schon mal sehr gelungen!
    LG Anni

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.