19. Dezember 2015

Dezemberwetter

Egal was jetzt noch kommt: für mich persönlich wird dieser Monat in die Annalen eingehen 
als der Dezember mit dem genialsten Wetter aller Zeiten.
Ich weiß, dass viele das anders sehen *g* - aber ich vermisse das kalte Winterwetter 
wirklich kein bißchen!


Stattdessen genieße ich es, meine Alltagsgeschäfte in Kleid und Strickjacke erledigen zu können und meinen 
Mittags"kaffee" weiterhin oft in der Sonne auf dem Balkon zu trinken - die Weihnachtsplätzchen
 schmecken nämlich trotzdem dazu.
Ich genieße es, morgens im Dunst zu laufen, mittags in der Sonne oder abends in der Dunkelheit meine Runden 
um die Straßenlaternen zu drehen. Und das alles immer noch, ohne die lange, so verhasste Winterlaufhose 
aus dem Schrank kramen zu müssen.
Mich stört noch nicht mal, wenn es regnet, denn immerhin ist der Regen warm.
Ich liebe es, dass nachts immer noch unser Schlafzimmerfenster aufsteht. Bei ordentlichem Frost besteht 
der Gatte nämlich auf Schließung (mir würde eine zusätzliche Decke reichen ;-) und dann leide ich immer ganz 
schrecklich. Wegen der fehlenden Luft und noch mehr wegen der fehlenden Geräusche. 


Ich genieße die Sonne auf der Haut und vermisse kein bißchen die Arthrose- und Bandscheiben-Schmerzen, 
die mich regelmäßig umso schlimmer überfallen, je kälter es draußen wird.
Ich genieße die weiten Spaziergänge mit den Kindern, die unsere ruhige Adventszeit uns im Moment 
öfter als normal erlaubt. 
Ich genieße Plätzchenbacken und Weihnachtskartenschreiben, auch oder gerade, wenn die Sonne durch das 
Fenster scheint (dabei lassen wir generös außen vor, dass ich genau deswegen in diesem Monat tatsächlich schon 
zweimal Fenster putzen musste - normalerweise nicht gerade eine Adventsbeschäftigung hier ;-)
Ich genieße es, dass ich bei unseren sonntäglichen Fressausflügen auf den Weihnachtsmarkt erstmals nicht wählen 
muss, ob ich mir lieber die Finger abfriere oder die Fusseln der Handschuhe mitesse.
Uns ich liebe es, dass ich immer noch jeden Tag ein paar Himbeeren für mein Müsli im Garten finde.


Deswegen schmerzt mich die Aussicht auf weitere warme Tage auch kein bißchen - ich werde jeden einzelnen 
nach Kräften genießen, bis der Winter dann irgendwann kommt.
Denn das wird er, da bin ich mir ganz sicher!
Bis übermorgen ist strenggenommen ja sowieso immer noch Herbst ;-)

Euch allen ein wunderbares letztes Adventswochenende ♥

Kommentare:

  1. Schöne Fotos hast du da gesammelt. Und ich habe gerade bei unserem Spaziergang zum Markt gesagt, das ist richtig schönes goldener-Oktober-Wetter - einfach traumhaft. Aber so richtig weihnachtlich finde ich es irgendwie nicht.
    Lg und auch euch einen schönen vierten Advent
    Sternie

    AntwortenLöschen
  2. "Egal was jetzt noch kommt: für mich persönlich wird dieser Monat in die Annalen eingehen als der Dezember mit dem genialsten Wetter aller Zeiten.
    Ich weiß, dass viele das anders sehen *g* - aber ich vermisse das kalte Winterwetter wirklich kein bißchen!"

    "Ich liebe es, dass nachts immer noch unser Schlafzimmerfenster aufsteht. Bei ordentlichem Frost besteht der Gatte nämlich auf Schließung (mir würde eine zusätzliche Decke reichen ;-) und dann leide ich immer ganz schrecklich. Wegen der fehlenden Luft und noch mehr wegen der fehlenden Geräusche."

    Hach, ich bin nicht allein!!!

    Viele Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Oh mein Zuhause, freu. Oben rechts ist das in der Nähe*grübel

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.