19. September 2015

Acht! ♥

Acht Jahre alt ist das Kleinchen gestern schon geworden!
Ich fürchte, bald müssen wir uns einen neuen Namen für sie einfallen lassen, was?
Obwohl, solange sie noch die entspannte, verkuschelte Schlafmaus bleibt, die sie schon seit dem Tag ihrer Geburt war, darf sie auch das Kleinchen sein ;-)


Zusätzlich zum traditionellen Holzkranz mit den acht Kerzen (zwei noch, dann ist er voll!) bekam sie in diesem Jahr 
endlich auch ihre Ponykerze, die sie sich schon lange wünschte. 
Wenn es schon wieder nicht zu einem echten Haustier auf dem Gabentisch reichte :-p


Für ihre Freunde in der Schule hatte sie sich Marmor-Muffins gewünscht "mit was Schönem drauf".
Sehr gut, ich liebe schwammige Vorgaben, die kann man so gut den persönlichen Bedürfnissen
 (lecker, schnell, schön) anpassen. 
Für die Wolken habe ich Royal Icing hellblau eingefärbt und aufgespritzt.
Das wurde sehr schnell sehr hart, so dass die Regenbögen super hielten und das Ganze auch über Nacht nicht 
klebrig oder weich wurde.
Das Kleinchen war zufrieden, obwohl ich ihr ursprünglich Schweinchen versprochen hatte, die aber daran scheiterten, 
dass nirgendwo rosa Marshmallows aufzutreiben waren.
Und soweit, dass ich die dann selbst mache, ist es nun doch noch nicht gekommen *g*


Die traditionelle Geburtstagstafel am Nachmittag für Familie und Freunde bot neben dem legendären Käsekuchen 
der liebsten Nachbarin und unserem Lieblingsapfelkuchen....


... diverse süße Kleinigkeiten auf der Basis des klassischen Limokuchens - ich habe die halbe Menge in Eisbecherchen 
und als Mini-Muffins ausgebacken und mit dem Rest vom Schul-Icing dekoriert ;-)


Dieser Schokokuchen verdient definitiv demnächst mal einen eigenen Blogeintrag, der ist sooooooo.....
himmlisch :-)
Das Backen hat die Große übernommen, denn sie hatte sich gewünscht, in diesem Jahr für die Geburtstagstorte
 zuständig zu sein.


Nichts lieber als das!
Ich finde es toll, wieviel sie inzwischen schon ganz alleine kochen und backen kann.
Kann sie sich später den Umweg über die Fertiggerichte sparen ;-)
Und wo wir die blaue Lebensmittelfarbe schon mal da hatten, verwandelte sie die Schokobombe in einen hellblauen Elsa-Traum, mit dem sie den Geschmack ihrer Schwester vollumfänglich traf - und zwar sowohl, 
was den Inhalt als auch die Optik betraf.


Und die Geschenke?
Da war die Lage klar. 
Das Kleinchen wünschte sich schon seit Mooooonaten heiß und innig einen Fotoapparat. 
Sie fotografiert wirklich für ihr Leben gerne und mit ganz viel Herzblut ♥
Im Urlaub durfte sie die Kamera ihrer Schwester haben - sie war im siebten Himmel und immer ausreichend beschäftigt!
Entsprechend bejubelt wurde dann natürlich auch dieses blaue (wasserfeste) Exemplar mit einigen Features und einem tollen, großen Display. Ansonsten gab es einiges Lego, das hier das Playmobil mehr und mehr ablöst -
 und viel zu lesen oder hören.
Schwer angesagt sind bei ihr momentan die "Fünf Freunde", egal ob als Buch, CD oder Film. 
Kann ich gut verstehen irgendwie....

Wir sind dann mal weg, Lego aufbauen ;-)

Kommentare:

  1. Oh wie toll ist den die Ponykerze! Wir haben hier eine sehr entspannte, kuschelige, leider nicht lang schlafende :-), Kuschelmaus, die im November 7 Jahre alt wird. Und diese Kuschelmaus würde bestimmt total ausflippen, wenn sie so eine tolle Ponykerze zum Geburtstag bekommen würde. Unser "alter" Geburtstagskerzenzug" ist nach 6 Jahren nämlich voll und lässt sich nicht mehr erweitern.
    Kannst du mir verraten, wo du die Kerze her hast?
    Lg, May
    may_2000_deätyahoopunktde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ist selbstgemacht ;-) Einfach ein Schl.eichtier nach Wunsch besorgen und ein senkrechtes Loch in den Rücken (oder egal wo) bohren. Kerzenhalter reinstecken und alles zusammen mit Sprüchlack einnebeln - fertig :-))

      Löschen
  2. Wir haben diesen Holzkerzenkranz seit meinen eigenen Kindertagen. Ich liebe ihn.
    ❤️ Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir auch ♥
      Noch zwei Geburtstage, dann hat er endgültig ausgedient....

      Löschen
  3. Hello,
    eurem "Kleinchen" alles Gute und Liebe zum Geburtstag! So eine Ponykerze würde ich mir auch wünschen, die ist ja wirklich superschön. Die Muffins, die Torten und die Kuchen schauen auch sehr lecker aus und der Geburtstagstisch mit dazupassender Torte ist überhaupt der Wahnsinn! Da ist man doch gerne Geburtstagskind! Alles Liebe und schönen Sonntag wünscht euch Karen!

    AntwortenLöschen
  4. Acht... ganz schön groß schon, oder? Ich habe auch so ein "Teil" hier. Vielleicht habe ich durch dich jetzt eine Alternative zum so sehr gewünschten Haustier gefunden. Eine Pferde-Hunde-Katzen-Kerze? Die sieht klasse aus, Wie überhaupt der ganze Geburtstag. Und was mir ja gleich noch aufgefallen ist (weil ich da ein schlimmes Defizit habe ;-)) ist der Hagebuttenstrauch. So schön! Warum finde ich nie welche?
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie wunderschön! Die Pferdekerze ist ja ein Mädchentraum! Die Hagebutten sind wie gemalt, hier sind sie alle sehr fleckig und klein. Da hattest du viel Glück mit diesen tollen Fund! Euch einen tollen Sonntag! LG Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind unsere Kletterrosen aus dem Garten, da musste ich nicht weit laufen für ;-)

      Löschen
  6. Happy Birthday Kleinchen!
    Acht sein ist super- und wenn man dann noch so ein tolles Pony und Kuchen und Geschenke bekommt, ist der Tag ja wohl perfekt!

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  7. Alles Liebe nachträglich an das Kleinchen und diese Kerze könnte hier einer Dame auch richtig gut gefallen, mal abgesehen von den vielen leckeren Kuchen ... hmmmm! Acht ist schon eine ziemlich große Zahl, da fragt man sich immer, wo die Zeit nur geblieben ist. Wir feiern noch diese Woche den 7. meiner kleinen Maus.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  8. Da hätte ich auch gerne am Geburtstagstisch gesessen. ;)

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.