12. Juli 2015

12 von 12 { Juli 2015 }


Am 12. des Monats macht man zwölf aussagekräftige Bilder von seinem Tag - so funktioniert 12 von 12
Und wer dieses Spielchen (fast) allmonatlich mitmacht, seht Ihr wie immer hier bei Caro in der Liste :-)


Wir hatten gestern abend Grillbesuch und waren eher spät im Bett, deswegen haben wir auch alle etwas länger geschlafen. Der Gatte und die Große sind die sonntäglichen Frühaufsteher der Familie, deswegen machen die beiden Frühstück, 
während ich ein bißchen im Bett lese und das Kleinchen noch schläft.


Das erste Erdbeermarmeladenglas nähert sich schon dem Ende.
Wir hätten viel mehr einkochen müssen ;-)


Um halb zehn kriecht auch das Kleinchen aus dem Bett und muss vor dem Brötchen erst mal eine Runde kuscheln.
Wenn hier mal einer länger schläft, dann sie ;-)


Fast obligatorischer Sonntagmorgen-Schwimmbad-Ausflug 
der Restfamilie.....


.... während ich zuhause einen Tomaten-Chorizo-Salat zusammen schnipple.
Wir wollen mittags nämlich die Reste von gestern vergrillen und dieser Salat nicht nur geschmacklich eine echte Offenbarung, sondern auch blitzschnell gemacht.


Gestern hatten wir einen provisorischen Sonnenschutz an der Terrasse angebracht, weil die Sonne so brannte. Weil dieser sich sehr bewährte und optisch ganz wunderbares Ferienfeeling verbreitet, habe ich das Bettlaken *g* heute dann ordentlich befestigt und auch eine Kordel zum Wegbinden angebracht.


Unser Grillbesuch gestern hatte eine feine Auswahl ihrer Gartenernte für uns dabei und alles, 
was davon rot war, wird jetzt von mir geputzt.
Marmeladennachschub to be!


Mann und Kinder haben unterwegs im Schwimmbad die liebsten Nachbarn aufgegabelt 
und kurzerhand zum Restegrillen mitgebracht. 
Ihre Reste und unsere Reste ergeben zusammen ein mehr als reichliches Mahl.


Und damit wir keinesfalls hungrig aufstehen müssen, fusionierten wir später am Tag 
auch noch die Kuchenreste *g*


Dann allerdings wurde es windig und frisch, so dass wir die vielen Gartenkissen schnell verräumten 
und die Gartenstühle gegen die Couch tauschten.


Mann und Kinder ohne Umwege, Fresskoma - und ich noch mit schnellem Zwischenstop in der Küche.
Meine Marmeladenverabredung!
Johannisbeer-Himbeer-Kirsch mit einem Hauch Vanille kann ich echt wärmstens empfehlen!


Jetzt werde ich schnell noch eine zweite Girlande für die Terrasse nähen. Die erste hängt schon seit Freitag, 
macht extrem gute Laune und braucht dringend noch Verstärkung!
Vielleicht scheint dann auch morgen wieder die Sonne ;-)

Kommentare:

  1. Deine Gartenkissen habe ich hier noch als Gardine rumliegen, bzw. den Stoff davon. Bisher habe ich immer noch überlegt, was ich daraus machen könnte, aber hey, du bringst mich auf eine Idee. Und die Käthe-Creme sieht ja hinreißend aus. LG mila

    AntwortenLöschen
  2. Der Salat sieht echt genial aus! Und weil weder der Mann noch die Prinzessin Tomaten mögen, hätte ich den ganz für mich alleine... :D

    Liebe Grüße, Biene

    AntwortenLöschen
  3. Oh, alles schön bei dir! Wo hast du denn die schönen vermakten Emaileschüsseln her? Einfach cool, solches Geschirr! Danke, fürs zeigen!

    Liebe Grüße!
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die finde ich manchmal auf dem Flohmarkt und da wir keine Plastikschüsseln haben, sind die immer sehr willkommen ;-)

      Löschen
  4. Die Mumins! Wie schön!
    LG! Julischka

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.