1. Juni 2015

Sommer-Schokoträumchen

Eigentlich wollte ich Euch heute den Zwischenstand der Häkeldecke zeigen, aber mich hat es zum ersten Mal 
seit eeeeeewig so richtig niedergestreckt, irgendeine blöde Halsgeschichte - und so muss die Knipserei wenigstens mal 
noch bis morgen warten.
Heute steht weiter Erholung an, so wie auch am Wochenende schon.
Selten mal so faul gewesen ;-)


Geholfen bei der Rekonvaleszenz hat mir ganz eindeutig dieser wunderbare und blitzschnelle Sommer-Kuchen.
Die tolle Kombination von Schoko, Schmackofatz und Erdbeeren habe ich neulich hier bei Törtchenzeit entdeckt. Allerdings ist am Ende nur noch das Grundgerüst übrig geblieben, denn Kranksein und Experimentierfreude 
gehen bei mir offenbar nicht zusammen ;-)

Die Basis bildete also ein bewährter Schokokuchen (die halbe Menge vom legendären Polnischen Schokokuchen, gepimpt mit einer Handvoll Schokostückchen) und die Creme rührte ich zusammen aus einem kleinen Becher Magerquark, einen halben Becher geschlagener Sahne, 50 Gramm Zucker und einem kleinen Löffel Vanillezucker.
Kaltstellen, Erdbeeren drüber, fertig ♥

Da ging es mir direkt ein bißchen besser....
Habt einen tollen Start in die Woche, die hier eine ganz kurze sein wird, Feiertag sei dank *freu*

Kommentare:

  1. Sieht sehr lecker aus, mhhh da würde ich jetzt gern ein Stück haben wollen!
    glg Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Boah, da will ich am Liebsten gleich durch's Foto krabbeln! Schaut der lecker aus! Am Wochenende gibt's Besuch und ich glaub, ich weiß auch schon, womit ich den beglücken werde!
    LG Zora

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.