24. Juni 2015

Schneller genäht

... als die Post es zum Zielort transportieren kann.
So geht das im Moment gerne mal *grummel*


Diese Mutterpasshülle nach Kundenwunsch hängt jetzt jedenfalls schon beinahe eine Woche irgendwo 
im Poststreik zwischen hier und Hamburg fest :(
Und da ist sie nicht die einzige.


Und das ist der Punkt, wo ich mich frage, ob meine Päckchen und Umschläge, die hier noch auf Versand warten, 
im Moment nicht besser auf meiner Kommode aufgehoben sind als in irgendeinem Verteilzentrum
 zwischen tausenden anderer Sendungen.
Doch, ich denke darüber nach, den Versand bis auf weiteres einfach komplett einzustellen....

Better safe than sorry, nech?

Kommentare:

  1. Sonst schicke es doch als Päckchen mit Hermes. Da wird nicht gestreikt, es sind sogar die Päckchen bis 50 € versichert und du bist unabhängig vom Poststreik.... Der Post traue ich leider nicht mehr, seitdem mindestens zwei Päckchen spurlos verschwunden sind.
    LG Antje

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ist die schön - wunderbare Stoffe, die Du da kombiniert hast! Und das aufgestickte Herz macht sie perfekt.
    Nein, die sollte keinesfalls verloren gehen...
    Mit liebem Gruß
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe jetzt auch schon zweimal mit Hermes verschickt, ein Paket und ein Päckchen und beides hat gut geklappt, der Versand dauerte etwa 3 Tage. Also ich kann es empfehlen.
    Lg Sternie

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.