9. März 2015

Kekse für alle!

Cookies backe ich hier eigentlich ziemlich regelmäßig und die große rote Äpfelchen-Keksdose steht immer auf dem Küchentresen. 
Denn Cookies sind schnell gemacht, sehr wandelbar, gut haltbar und leckerer Kuchenersatz.
Und natürlich sind sie viel zuckerärmer, weizenfrei und ohne Zusatzstoffe leckerer als gekaufte!
Ganz hoch im Kurs stehen dabei Nutella-Cookies - ob man dafür das echte nimmt, laktosefreies/veganes oder selbstgemachtes, das ist dabei völlig egal.
Schmeckt alles ;-)


Wollt Ihr auch?

Einfach 110 Gramm sehr weiche Butter oder Margarine mit je 70 Gramm weißem und Rohrohrzucker aufschlagen, 125 Gramm Schokoaufstrich und ein Ei dazugeben und unterrühren.

100 Gramm zarte Haferflocken, 40 Gramm kernige Haferflocken (es gehen auch nur die zarten, aber so haben die Kekse etwas mehr Biss), 65 Gramm helles Mehl, einen halben Teelöffel Natron und je eine Prise Salz und Vanillemark vermischen und unter die Buttermasse heben.
Etwa eine Stunde lang kalt stellen.

Backofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 
Mit einem Eisportionierer etwa walnussgroße Kugeln abstechen und auf ein Blech setzen.
Dabei ausreichend Abstand wahren, da die Kekse sich beim Backen gehörig ausbreiten.
Ungefähr zehn bis zwölf Minuten backen, die Ränder sollten nur minimal bräunen.
Das ist ziemlich abhängig vom Ofen und der Größe der Teigkugeln, einfach ab Minute 10 ein Auge drauf halten ;-)
Auf dem Blech abkühlen lassen und in einer Blechbox aufbewahren.
Oder gleich aufessen natürlich.

Habt einen schönen Start in die frühlingshafte Woche!
Und nehmt Euch einen Keks mit als Dank für die überwältigend vielen lieben Kommentare und mails, die über das Wochenende hier bei mir engetrudelt sind.
Ihr seid einfach großartig ♥

Kommentare:

  1. Oh ja- so einen (oder 2 oder 3...) hätte ich jetzt gerne zu meinem Kaffee! Und zum letzten Post - Recht hast du!

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Die klingen ja richtig lecker... Die will man direkt nach backen. Geht statt Natron auch Backpulver?
    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht schon - man sollte dann die doppelte Menge nehmen.

      Löschen
  3. Oh Du sollst mich nicht verführen...ich esse keine Kekse, ich esse keine Kekse... oooooohhhhmmmm! Hat nicht geklappt, also doch Rezept ausgedruckt und für Ostern vorgemerkt. Danke!
    Liebe Grüße jacky

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm ... wir lieben Krümelkekse ... ;O)) .... Rezept gemerkt!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  5. Cool, danke für das Rezept- glutenfrei kann ich hier gut für den Schwesterbesuch gebrauchen!
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Direkt eben nachgebacken - die sind ja wohl verboten lecker! Hm!! Die erste Lage ist mir viel zu groß geraten - ich hatte das mit "walnussgroß" irgendwie überlesen und da sind sie doch recht ausladend geworden. Das zweite Backblech ist perfekt und der Geschmack ist "HM!"! Meine Familie ist ebenfalls überzeugt! Danke - ein tolles, leckeres Rezept!
    Herzlichst! *lini*

    AntwortenLöschen
  7. Mmmh, wie lecker. Ich liebe Cookies und deine sehen total lecker aus.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen!
    Ich habe da noch mal eine kleine Anmerkung zu deinem vorherigen Post.
    Ich finde es eine absolute Frechheit wenn jemand 1. anonym einen Kommentar hinterlässt und 2. Ansprüche an jemanden stellt der das ganze freiwillig, unentgeldlich und in seiner Freizeit macht!
    Wie dreist kann ein Mensch sein solche Anforderungen zu stellen.
    Manche Menschen vergessen wohl, das es neben der Blogwelt noch eine reale Welt gibt, mit Arbeit, Familie und Haushalt!!!
    Ich kann deine Reaktion absolut nachvollziehen.
    Ich persönlich bin total begeistert von deinem Blog, bitte mach einfach weiter so.
    Und ich freue mich schon deine Häkeldecke komplett fertig zu sehen.

    LG aus Potsdam von Anke

    AntwortenLöschen
  9. Keeeekse- lecker! Ich glaub, ich back die heute mal!
    Ganz liebe Grüße, Kiki

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin gespannt, das klingt so lecker, dass Ichs gleich heute Nachmittag backen werde. LG aus Frankfurt
    Hindi

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.