12. Januar 2015

12 von 12 { Jan 2015 }

Auf geht's in ein neues Jahr mit 12 von 12 :-)
Wie das geht?
Man mache immer am 12. Tag des Monats zwölf verschiedene Bilder und dokumentiere damit seinen Tag. Wer alles dabei ist, versammelt sich hier auf Caros langer Liste!

Here we go!


Nachdem die Kinder aus dem Haus waren, habe ich erst mal eine mittelgroße Putzrunde gedreht und dabei die ersten Geburtstagsblümchen entsorgt.


Dann war ich schnell einkaufen....


... und habe einen Teil der Beute gleich zu handlichen Vitaminen verarbeitet.
Kann kein Fehler sein bei diesem Wetter!


Mit einer Tasse Tee habe ich mich dann an die Küchen-Balkontür gesetzt und das Rotkehlchen und meine anderen Vogelfreunden ein Weilchen an der Futterstation beobachtet ♥


Schnell eine Suppe angesetzt an diesem düsteren, windigen Suppenwettertag (eigentlich hieß es doch heute morgen, das stürmische Wetter sei nun erst einmal vorbei??)...


... und im Anschluss noch ein bißchen Wäsche weggebügelt.
Allmählich kann man den Boden im Wäschezimmer wieder sehen ;-)


Zur Suppe gab es heute überbackene Avocados, echtes Soulfood.
Einfach je ein halbes, verschlagenes Ei in die Kern-Höhlung geben, bißchen Käse und Gewürze drüber und dann ab damit in den Ofen.
Yummi!


Fanden auch die Kinder, die danach gestärkt an die Hausaufgaben gingen.
War eine schnelle Angelegenheit heute - beim Kleinchen die Regel, bei der Großen die Ausnahme.
Nicht aus Unvermögen oder -lust, sondern wegen der schieren Menge ;-)


Das Kleinchen habe ich danach zu einer Freundin gebracht und mich ein bißchen verschwätzt.
Wie immer halt :-p


Zuhause gab es trotzdem noch das allerletzte Stück Wochenendkuchen zum Carokaffee, während die Große an einer neuen Smoothie-Kreation tüftelte (es wurde Milch/Nutella/Banane, nennen wir es also besser einen Shake *g*).


Später habe ich das Kleinchen wieder eingesammelt, die Kinder haben Zimmer aufgeräumt, Dusche, Bad, das Übliche halt. Während ich dann die Brötchen fürs Abendessen auf den Weg gebracht habe, hat das Kleinchen bei mir am Küchentisch gesessen und noch ein paar Wörter geschrieben.
Das hat sich irgendwie so eingebürgert - dass das Kleinchen rechnet oder schreibt und die Große nochmal in ihre Vokabeln oder sonstigen Lernkram guckt, während ich Abendessen mache....


Und jetzt, zum Feierabend, schaffe ich sicher noch eine Reihe an der neuen Häkeldecke, während die Kinder Logo! gucken und die Große hinterher noch das Tussicamp *ggg*

Habt einen schönen Abend!

Kommentare:

  1. ein voll gepackter tag! deine decke wird sicher wunderschön kuschlig! alles liebe claudia

    AntwortenLöschen
  2. Überbackene Avocado hab ich ja noch nicht gehört, wird probiert. Danke für die Idee!
    Steph

    AntwortenLöschen
  3. och, ich mag auch jemanden, der mir essen macht... wie toll wäre das denn. die suppe und die brötchen hätte ich genommen.... und grundsätzlich sollte ich mir bei dir mal wieder öfter die zeit nehmen zu kommentieren. in letzter zeit habe ich viel zu viel still gelesen habe ich so das gefühl.
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
  4. Oh.....so eine schöne Decke! Da bin ich echt neidisch!!! Die überbackenen Avocados hören sich auch klasse an!Danke für den Tipp!

    Liebe Grüsse
    Lina

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für ein Tag. So viele Leckereien und tolle Sachen ... Ich glaube deine überbackene Avocado muss ich unbedingt mal ausprobieren. Klingt super lecker! Bisher hat es die Avocado hier noch nie über den kalten Zustand hinaus gebracht. Als Mus oder Scheibchen aufs Brot und weg. Das muss ich dringend ändern.

    Tolle Fotos insgesamt. Das kleine Rotkehlchen sitzt da, als würde es nie etwas anderes machen ;)
    Und deine Decke sieht klasse aus! Wird bestimmt ein wunderhübsches Kuschelteil.

    Eine schöne Woche Dir noch.
    Viele Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  6. Ganz schön was los bei euch und ganz viele lecker Sachen. Die Avocados muss ich im Hinterkopf behalten.

    LG
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Oh, was für wunderschöne Bilder! Und die Tasse!! Sooo schön!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab nich nie Avocados gegessen... vielleicht sollte ich die doch mal probieren, klingt jedenfalls lecker :)
    Was für Brötchen hast du denn gemacht? Mit dem Stern sieht das toll aus! Brötchen gehen bei uns auch immer, aber heute gab es frisches Brot mit echtem Sauerteig - sooo lecker!
    lg Sternie

    AntwortenLöschen
  9. Oh, die Avocado klingt wirklich gut. Aber wirklich begeistert hat mich dein grenzgenialer Jute-Beutel! So einer fehlt mir noch zu meinem Glück!
    LG Zora

    AntwortenLöschen
  10. Du hast soo schöne Bilder gezeigt. Sie sind trotz des trüben Wetters schön bunt. Toll! Frohes Schaffen!
    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  11. Oooooh, nein, mein "Heb-dich-in-den-Himmel-Kommentar" ist leider dem Einloggen ins Google-Konto zum Opfer gefallen - das bekomme ich doch nie wieder so hin - bin doch immer wieder zu blöd, so einen Text kurz zu kopieren und aus der Zwischenablage wiederherzustellen... grmpf... vielleicht mache ich nachher noch einmal einen Versuch... schade, schade!

    AntwortenLöschen
  12. hmmm, jetzt knurrt der Magen :) Die Brötchen sehen toll aus und überbackene Avocado klingt super!
    Und die Fuchstasche ist ja süß! Ist die selbst genäht?
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.