1. Dezember 2014

Mein 365 Tage-Quilt { November-Review }

Endspurt, Endspurt!
Ist das nicht unglaublich?


Ich habe heute leider kein Komplett-Foto für Euch, 
optisch hat sich an der Vorderseite aber auch gar nichts mehr verändert.


Dafür ist sie volumenmäßig explodiert, die Decke!
Wahnsinn, oder? :-)


Als Batting habe ich eine alte, wunderbar weiche Baumwolldecke vom Möbelschweden genommen.
Die habe ich sehr geliebt und sie hat jahrelang wahlweise in meinem Bett oder auf der Couch gelegen, bis sie optisch wirklich nicht mehr vetretbar war *hüstel*


Aber jetzt, so versteckt zwischen neuer Vorder- und Rückseite, darf sie ihr Kuschelpotenzial wieder entfalten, hurra! 
Für's Backing habe ich einen blumigen Vintage-Bettbezug auseinandergeschnitten, das ging geradeso hin. Die Rückseite habe ich mit Sprühzeitkleber an der Füllung befestigt und dann das Top ganz klassisch mit Stecknadeln aufgesteckt, um noch ein bißchen mehr Spielraum beim Nähen zu haben...


Beim Quilten der drei Lagen war ich dann auch endlich an dem Punkt, den ich schon ganz zu Beginn der Aktion als neuralgischen Punkt ausgemacht hatte: diese Stoffmassen unter dem kleinen Durchlass meiner Diva durchzulavieren, war Schwerstarbeit und ganz hart am Rande der Unmöglichkeit! Und überhaupt ist mein Nähtisch ja nur übersichtlich groß - aber immerhin hatte es die Ovi hinten links im Bild warm und kuschelig ;-)
Ich im Übrigen auch, denn ich war am Ende schweißgebadet...


Aber bitte, es hat sich gelohnt, oder?
So sieht die Rückseite momentan aus.
Ich habe nicht durch jede Naht der Vorderseite gequiltet sondern unregelmäßig auch mal nur durch jede zweite. Quer. Ob ich jetzt auch noch mal in Längsrichtung drüber gehe, muss ich mal sehen.
Eigentlich gefällt es mir so ganz gut und Halt hat es auch genügend.

Jetzt bleibt mir noch der Dezember für das Binding.
Das sollte zu schaffen sein, auch wenn ich jetzt, wo ich das Zusammenfügen hinter mir habe, plötzlich das Binding als das Schlimmste empfinde ;-)
Aber gut, es wird sich finden - dass Verbinden der drei Lagen habe ich vor vier Wochen ja auch noch nicht so wirklich gesehen....

Die Zwischenstände der übrigen 365 Tage-Quilter findet Ihr wie immer hier bei Pinterest.

Kommentare:

  1. Das hat sich ja wohl mal mehr als gelohnt! Wunderhübsche bunte Vintagestöffchen zu einer super kuschelig anmutenden Decke vereint...
    Die einfach nur toll aussieht!
    Dass das Ganze "Vereinigungsunterfangen" Schwerstarbeit war, glaube ich gern.
    Ich drücke mal die Daumen, dass das Binding ganz nebenbei zu machen ist und alles ganz toll zusammenpasst.
    Viel Erfolg noch und vorallem: viel Freude mit dem super 365 Tage Quilt! Das Ende ist ja in greifbarer Nähe ;)

    Alles Liebe,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  2. Du hast mir eben viel Mut gemacht! Ich frage mich schon seit Wochen, wie ich die ganze Decke durch meine Maschine bekommen soll! Nun habe ich auf den Fotos gesehn, daß du die selbe "Diva" hast...also ist es nicht unmöglich! :0)
    Dein Quilt schaut schon super aus!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ich bin hin und weg von deiner Decke! Sicherlich wird sie im Winter zu deiner lieblings Couchbegleiterin (jedenfalls wär das bei mir der Fall).
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. *offtopic*
    Danke für den schönen Tannenbaum - dieser erhält einen ehrenvollen Platz an meiner Kordel zwischen ganz vielen Kumpels :-)
    Viel Spaß für die nächsten 22 Tage Adventskalendertütchen öffen!
    LG MCL

    AntwortenLöschen
  5. Vielen, vielen Dank für das superschöne Weihnachtsbäumchen im Adventskalender. Hat schon einen Ehrenplatz gefunden ,-)

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  6. wow, fast geschafft! wunderschön geworden, wo um alles in der Welt nimmst Du so viele schöne Vintage-Stoffe her, die noch nicht total verwaschen/ verwetzt, etc. sind?!
    Nachdem dein Blog zu meinem täglichen Blog-Check inzwischen dazugehört, habe ich Dich "nominiert", bei "7 Fakten" mitzumachen. Freiwillig natürlich kannst Du in diesem Rahmen 7 selbstbestimmte Fakten über Dich preisgeben, und dann wiederum weitere Blogger nominieren.
    Antje von www.lelonuk.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.