16. Dezember 2014

Adventskalenderreigen

Also erstmal bin ich Euch noch die Gewinnerin der Kuschelkomplizen-Verlosung schuldig, nech?
Gewonnen hat die Nummer 44 und das ist

Nina von "... nur nicht den Faden verlieren"!

Herzlichen Glückwunsch liebe Nina - und das Beste: Du darfst Dich einfach ganz entspannt zurücklehnen, das ebook
wird Dir in den nächsten Tagen von farbenmix zugeschickt werden.
Viel Spass damit ♥


Eigentlich wollte ich Euch aber endlich mal die diesjährigen Adventskalender zeigen - zum Glück habe ich 
es immerhin schon geschafft, die Fotos zu machen, solange sie noch komplett waren ;-)



Diesen hier hat meine liebste Frau Ausgleich bekommen.
Einfach Zeitungstütchen zusammengenäht, nett befüllt und an einen Kleiderbügel geknüpft. 
Und noch ein alles überdauernder Vintageäpfelchen-Stern dazu ;-)


Wir beide beschenken uns schon seit Urzeiten gegenseitig mit einem Adventskalender und so habe ich natürlich 
auch einen bekommen, der jetzt auf der Küchenanrichte wohnt und mir zusammen mit den vielen Kerzen 
jeden dunklen Morgen versüßt ♥


Die Kinder haben natürlich, wie in jedem Jahr, wieder ihre schon so oft gezeigte, weiße Holzleiter.
In diesem Jahr allerdings ausnahmsweise mal mit Papiertüten bestückt statt mit den obligatorischen Stoffsäckchen. 
Das liegt daran, dass das Kleinchen sich so sehnlichst den Schleich-Pferdeadventskalender wünschte und die ollen Pferde 
und Zaunteile beim besten Willen nicht in die Säckchen passten :-p Diese hier waren dann allerdings so groß, dass ich die Sachen der Großen gleich dazu stecken konnte - sie hat hauptsächlich Mal- und Beauty-Schnickeldi drin, da bestehen keinerlei morgendliche Zuordnungsprobleme *g*

Außerdem gab es für jede, auch wie jedes Jahr, wieder ein Buch für die Adventszeit.
Die Große wünschte sich wieder das Mitrate-Buch der Drei Ausrufezeichen und mit dem Kleinchen lesen wir "Hinter verzauberten Fenstern" von Cornelia Funke - zwar keine Geschichte in 24 Kapiteln und auch ein bißchen mehr zu lesen 
als ein paar schnelle Seiten am Abend, aber ganz wunderbar und absolut empfehlenswert!


Tja - und der Gatte?
Der darf sich in diesem Jahr an einem Kalenderdorf in weiß und roooooooosa erfreuen *kicher*
Das habe ich im letzten Jahr am 1. Januar bei Anna aus der Casa di Falcone gewonnen und mich das ganze Jahr über 
auf's Aufstellen gefreut. Ursprünglich hatte ich die Häuschen natürlich den Mädels zugedacht, aber da das Kleinchen...... 
Siehe oben ;-)
Die Süßigkeiten für den Gatten passten jedoch problemlos rein und somit war sein Schicksal besiegelt.
Erwartungsgemäß trägt er es aber mit Fassung und ist mehr an den inneren Werten interessiert......

Kommentare:

  1. Waaaaah! Ich habe gewonnen. Danke danke danke!! Ich freu mich total. Liebe Grüße! Nina.

    PS: danke für die Idee mit dem Zeitungspapierkalender!

    AntwortenLöschen
  2. deine adventskalender sehen alle toll aus, danke für die inspiration. hoffentlich kann ich mir das bis nächstes jahr merken !

    LG, nuxi

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.