5. Oktober 2014

Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? ................... { Tagebuch-5 im Oktober }

Frau Brüllen will es an jedem 5. des Monates wissen: "Was machst Du eigentlich den ganzen Tag?
Die gesammelten Tagebuchblogger findet Ihr wie immer hier bei ihr im Blog :-)
Hier gibt es heute nur die komprimierte Lazy-Sunday-Zusammenfassung....
Langweilig, den ganzen Tag nicht vor der Tür!

Gegen acht werde ich wach, als der Gatte den Fernseher anmacht.
Morgentermin bei der Formel Eins *wohligausstreck* Leider bin ich so entspannt, dass ich erst in der zweiten Hälfte des Rennens richtig wach werde, als sich die Kinder zu uns ins Bett werfen.
Was ich zu sehen bekomme, macht mich nicht froh - viel zu viel Regen, Hamilton vorne und dann auch noch der erste wirklich schlimme Unfall seit Jaaahren, der mich den ganzen restlichen Tag gedanklich beschäftigt. Hoffentlich geht alles gut aus....


Der Gatte macht Frühstück und im Anschluss beginnen wir, unsere To-Do-Liste abzuarbeiten.
In den letzten Tagen waren wir fast ausschließlich draußen und haben alle Indoor-Erledigungen für heute aufgehoben, weil es den ganzen Tag regnen sollte. Tut es nun zwar nicht, aber gut - hilft ja nix.
Die Kinder und ich basteln eine Lampe zusammen, das Kleinchen flötet, die Große übt Klavier und lernt für eine Arbeit nächste Woche. Der Gatte repariert das gerissene Gurtband im Großenzimmer, die Kinder räumen auf und ich beseitige derweil die Nachwehen der gestrigen Grillsause in der Gartenküche und kümmere mich nebenbei ums späte Mittagessen:
restliche Schwenker in Mangold-Sahnesauce auf Pasta ;-)

Anschließend verschwinden die Kinder im Kleinchenzimmer und während sie spielen, gucken der Gatte und ich den aufgezeichneten Doppelpass von heute morgen, während meine aktuelle Häkelarbeit beharrlich wächst.


Danach hängen wir die fertig gebastelte Lampe über den Küchentisch und haben endlich wieder Licht. Immerhin! Das Chaos lichtet sich zäh, aber beharrlich..... Der Kerzenständer ist danach allerdings ziemlich zügig auf die Fensterbank umgezogen *g* Im Anschluss gab es Kaffee mit den Kuchenresten von gestern, der Gatte hat mit Hilfe des Kleinchens noch zwei weitere neue Lampen im Haus verteilt und ich habe Französisch- und Englischvokabeln abgehört und die Große nebenbei mit Halsweh-Kügelchen gefüttert - wohl Nachwehen der Geburtstagsfeier, auf der sie gestern war...
Kurz vor dem Abendessen starten wir schnell noch eine gemeinsame Aufräumrunde durchs Haus, dann verkocht der Gatte die letzten Reste und ich schaffe es gerade noch rechtzeitig in den Garten, bevor es zu dunkel zum Himbeerernten wird *hmpf*
Geregnet hat es übrigens den ganzen Tag nicht, aber es ist wahnsinnig kalt. Dass wir gestern noch in Flipflops und Top draußen gegrillt haben, scheint wie aus einer anderen Welt....


Nach dem Abendessen gibt es noch eine Runde Fernsehen für alle - den Rest der PS-Profis (die jetzt aber irritierenderweise anders heißen und zur falschen Zeit auf Vox kommen statt auf Sport1??) und eine Wende-Doku, die wir der Großen versprochen hatten und für die wir extra den VHS-Spieler wieder reaktivieren mussten.
Der läuft sogar schon seit letztem Wochenende, weil die Große ein Referat über Apollo 13 schreiben sollte/wollte, und wir zur Einstimmung erst mal den Film rauskramten. Und seither gucken wir abends systematisch unsere alten Videokassetten durch *g*

Danach bringt der Gatte das Kleinchen ins Bett, die Große verschwindet im Bad und ich bewundere das Tagwerk des Gatten. Überall hell! Ich kann plötzlich die vielen schwarzen Teile in meinem Schrank voneinander unterscheiden, herrlich! :-) Es folgt eine Vorleserunde beim Kleinchen, eine Kuschelrunde bei der Großen, dann verschwinde ich noch auf ein paar kurze Minuten in der Kleinen Werkstatt, bevor es auf die Couch geht. 
Feierabend :-)
Auf uns warten jetzt nur noch der SPIEGEL von morgen (ich lieeeebe dieses Digital-Abo!!) und vielleicht ein bißchen Die-Bayern-auf-dem-Oktoberfest.....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.