27. August 2014

Wieder da :-)

So oder so ähnlich hat sich gefühlt der ganze Urlaub gestaltet, 
wenn auch auf wechselnden Gewässern ;-)


Nein, im Ernst - wir haben schon ein bißchen mehr gemacht als Bötchen zu fahren und die Gräten in die Sonne zu halten. Aber nicht viel mehr *g*

Wir sind immer der Sonne nachgefahren und haben festgestellt, dass ein Wohnmobil dabei selten so kostbar war wie in diesem Sommer.
Wir haben vier Länder bereist und jede Nacht woanders geschlafen.
Wir haben alle mitgenommenen Bücher leergelesen und uns wieder erinnert, warum Mücken für uns ein absolutes Ausschlusskriterium für einen entspannten Urlaub sind.
Wir fanden es unfassbarerweise an den vielen Seen viel schöner (und entspannter!!) als am Meer.
Wir waren nur einen einzigen Tag am Strand statt einer ganzen Woche.
Fahrräder ans Heck zu schnallen, ist das Beste, was man tun kann - denn man kann sogar italienische Großstädte wunderbar mit Kindern und Rädern erkunden. Von Seen ganz zu schweigen.
Wir haben gelernt, dass man einen Motorschaden wirklich gelassen nimmt, wenn er einen erst am letzten Tag und 50 Kilometer vor dem Zuhause ereilt.
Und nicht zuletzt sind wir völlig woanders gelandet als geplant!

Von all dem werde ich in den nächsten Tagen sicher noch etwas ausführlicher erzählen, aber noch haben wir Ferien und trödeln uns durch den Tag ♥
Dabei will das Kleinchenzimmer gründlich ausgemistet schulkindtauglich gemacht werden, die hausinterne Chaos-Baustelle ruft und die Schränke warten auf Klamotten für... äh, kältere Sommertage.
Das böse H-Wort darf hier noch niemand in den Mund nehmen ;-)

Kommentare:

  1. Das hört sich sehr spannend, allerdings besonders nach einem wirklich sehr gelungenen Urlaub an.... ich träume auch schon immer von einem Wohnmobil-Urlaub.... irgendwann werde ich das auch mal machen.

    Ich bin schon gespannt, auf Deinen noch folgenden Bericht.

    LG
    Pamy

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass Ihr eine erholsame Urlaubszeit hattet. Wir sind schon 1 Woche wieder im Trott und mir ist sooooo kalt. Das böse H-Wort will ich hier auch noch nicht hören, obwohl hier seit gestern Abend der Ofen bullert. Momentan gestalte ich unser Urlaubs-Fotobuch, da kann ich noch in Erinnerungen schwelgen :) und gleich fahre ich in den Woll-Laden und kaufe mir Wolle für eine dicke Strickjacke ;)

    Alles Liebe und lass es langsam angehen,
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich nach einem tollen Urlaub an. Ich freu mich schon auf deinen ausfürlichen Bericht!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Ach, ich bin ganz neidisch. Wie gerne hätte ich ein Wohnmobil ... man ist einfach viel, viel freier im Urlaub.
    Freut mich, dass es euch so gefallen hat (:

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie fein! Gut dass ihr eine tolle Zeit hattet!
    Jaaa- das böse H Wort kommt mir auch unter keinem Umständen über die Lippen....

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  6. wohnmobil ist wirklich toll!!! und die Fahrräder am Heck sind echt praktisch! wir waren damit in Pisa unterwegs, das war echt klasse!!

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.