7. August 2014

Schnell noch eine Urlaubstasche { RUMS }

Meine Vorliebe, mal eben schnell noch eine Tasche zu nähen, wenn ich eigentlich wirklich etwa zehntausend
andere (wichtigere!!) Sachen zu tun hätte, ist hier ja nun schon hinlänglich bekannt und
oft genug thematisiert worden ;-)


Diese Woche wäre allerdings wirklich nichts daraus geworden, wenn......
Ja wenn nicht schon die Teile alle fertig zugeschnitten seit Wochen auf meinem Nähtisch gelegen hätten.
Das Gröbste schon erledigt, quasi *g*


Der Schnitt für die Florabella-Tasche schlummert schon seit Ewigkeiten auf meinem Rechner, aber irgendwie scheiterte es immer spätestens an der Stoffauswahl. Spätestens. Irgendwo hakte es einfach.
Kennt Ihr das?


Als Frau jolijou dann aber neulich die Variation mit den Messenger-Trägern und der breiten Kante zeigte, war es auf der Stelle um mich geschehen - und plötzlich war es auch gar keine Frage mehr, welche Stoffe ich dafür wählen würde und wo es vorher gehakt hatte: an der Trägerlösung nämlich ;-)


Ziemlich schwarz ist sie geworden, denn an schwarzgrundigen Taschen habe ich immer Mangel!
Schwarzer, grober Breitcord und dazu die aquafarbenen Katzen als Aufheller - genau mein Fall......
Das Spitzenband zum Knoten habe ich hinten komplett durchlaufen lassen und noch ein zweites Band und ein paar Knöpfe als Kontrast dazugesetzt, so kann man sie auch gut mal mit dieser Seite nach vorne tragen.


Da ich eine ziemlich ausgeprägte Ösen-Ausreiß-Phobie habe, hat dieser Part bei der Näherei fast die längste Zeit eingenommen. Stoff verstärkt, Filz untergelegt, Rundung versäubert, Öse rein - hält bombenfest!
Frau Rülli hat hier mal beschrieben, wie man Ösen sicherheitsorientiert an die Tasche bekommt und genau so mache ich das auch immer.... 


Durch den Reißverschluss ist die Tasche absolut urlaubstauglich und ich freue mich schon, sie demnächst in diversen Ländern auszuführen ♥
Den "Ich schlepp den halben Hausstand mit"-Test hat sie jedenfalls schon bestanden!


Bevor ich sie in die Wohnbüchse packe, wandert sie aber noch in den großen RUMS-Pool.
Und so ganz fertig ist sie eigentlich auch noch gar nicht - mal schauen, ob ich unterwegs noch ein Häkel-Tüpfelchen dafür zustande bringe....

Kommentare:

  1. Super schön geworden!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch geworden!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine hübsche Urlaubstasche. Ich wünsche dir einen tollen Urlaub
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  4. Traumhaft schön geworden deine Tasche! Die Abwandlung vom Schnitt macht richtig was her!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Das lange Überlegen hat sich gelohnt. So ist eine perfekte Tasche entstanden.

    AntwortenLöschen
  6. Wow ist die toll geworden. Der Schnitt liegt schon seit Ewigkeiten auf meinem Tisch und ich hab ihn immer noch nicht umgesetzt. Vielleicht wirds ja jetzt was. Die Kombination deiner Stoffe ist sehr schön. Mir mangelt es auch immer an schwarzen Taschen.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  7. Wow, ein Traum!!!
    Super schön geworden!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön die Tasche! Vor allem die Farbkombi ist super, beim Camping sollte es dann doch lieber unempfindlich sein:-) Perfekt!
    Schönen Urlaub
    Silke von Pünktchenliebe

    AntwortenLöschen
  9. Die Tasche ist der Hammer! Absolut klasse! LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Boah ist die schön geworden! Ich mag deine veränderte Version sehr <3

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.