25. Juli 2014

Ferien!

Ja, Ferien haben beide Kinder jetzt und wir freuen uns wahnsinnig darauf!
Nicht nur auf den Urlaub, sondern einfach auf diese unverplanten, lässigen Tage ohne Termine.....


Viel Wehmut war aber diesmal auch mit dem Ferienstart verbunden, denn das Kleinchen hat dem Kindergarten endgültig Adieu gesagt..... Nicht nur für sie ein großer Schritt, sondern auch für mich ganz komisch, schließlich bin ich während der letzten acht Jahre, mit einer kurzen Unterbrechung, quasi täglich dort hingelaufen und habe den Laden und die Erzieherinnen wirklich ins Herz geschlossen.


Vor einer Woche haben wir schon Abschied gefeiert - die Vorschulkinder haben einen Gottesdienst mitgestaltet und am Ende kam endlich der große Moment - Schultütenübergabe!
Die Kinder haben sie in den letzten Wochen ganz alleine gebastelt und seitdem hingen sie im Kindergarten-Foyer von der Decke, zum Bewundern und Vorfreuen ;-)
Ich finde, sie sind alle unglaublich toll geworden - und so unterschiedlich.....


Später haben wir die Kindergartenzeit auf die Reise geschickt und noch lange, lange im Kindergarten-Garten zusammengesessen, bei leckerem Essen und Klönschnack. Die Kinder haben alle feierlich ihre Mappen überreicht bekommen, und seither blättern wir immer wieder im Ich-bin-ich-Ordner, der Malmappe oder dem Französisch-Hefter. Wenn wir genug geguckt haben, werden diese Kindergarten-Erinnerungen ihren Platz neben denen der Großen finden, die da bis heute noch gerne reinschaut...


Natürlich ist der Kindergarten für seine wirklich tolle Arbeit von uns Eltern auch beschenkt worden, aber dem Kleinchen war es ganz wichtig, heute am letzten Tag, auch nochmal jeder liebgewonnenen Erzieherin ein kleines Abschiedsgeschenk zu überreichen.
Also allen *g* - was gar nicht mal so wenige sind.


Deswegen waren wir in den letzten Tagen fleißig und haben zusammen Buttons hergestellt.
Ich nehme dazu immer großformatige Knöpfe zum Beziehen, weil ich die einfach komfortabler finde und man dafür keine riesige, rumstehende, teure Buttonmaschine braucht. Man muss dazu bloß vor dem Beziehen die Stege zum Annähen abknipsen ;-)


Die Buttons haben wir dann zu Lesezeichen und Broschen weiterverarbeitet (nachdem ich mir mal eben schnell eine neue Heißklebepistole kaufen musste, weil die alte irgendwie verschwunden ist *hüstel*)....


... und dann zusammen mit ein paar süßen Pilzen in Tütchen verpackt. Verschlossen haben wir sie mit den wunderbaren und absolut passenden Kärtchen aus der creartiv.box
Heute hat das Kleinchen die dann im Kindergarten verteilt, jede Erzieherin nochmal feste gedrückt und viele liebe Worte mit auf den Weg bekommen.

Und jetzt können sie kommen, die Ferien :-)

Kommentare:

  1. Ohhh wie schön. So viel Herz in diesem Post.
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee! Da haben sich die Erzieherinnen bestimmt sehr gefreut. Vor allem der Spruch auf den Kärtchen ist wunderschön.

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Idee! Vielen Dank fürs teilen und wunderbare Ferien wünsche ich
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    das sond ja ganz ganz tolle Dinge,die ihr für die Kinder gebastelt habt. Sehr schön! Ich gehe auch etwas wehmütig in die Ferien, nun sind beide Kinder aus der Grundschule raus.....sie sind doch gerade erst eingeschult worden.....
    Schöne Ferien wünsch ich,
    herzliche Grüße Maja

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schöner Abschied. Da haben sich bestimmt alle sehr gefreut. Schöne Ferien! LG Diana

    AntwortenLöschen
  6. Deine Tüten sind ja der Wahnsinn !!!! Ganz tolle Ferien wünsche ich Euch !!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Oh.. die Tütchen sind ja toll! Wo haben Sie denn die süßen Pilze her?
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.