17. April 2014

Schnelle Hasen, ferienmoduskompatibel {RUMS}

Gestern haben wir uns endlich mal an die restliche Osterdeko gemacht.
Der Strauch im Flur wird zwar quasi schon zu Beginn der Fastenzeit mit den bunten Stoffeiern behängt, weil ich die so sehr mag - aber alles andere muss immer warten....


Da mir in den letzten zwölf Monaten ein paar bemalte Deko-Eier aus unerfindlichen Grüßen abhanden gekommen sind (ok, vielleicht habe ich auch nicht gründlich genug gesucht), habe ich mich nach Ersatz umgeguckt und bin dabei über die Osterhasen des Little Fabric Blog gestolpert.


Die sind absolut nach meinem Geschmack: 
schlicht, effektvoll und blitzschnell zu nähen!


Deswegen gab es auch gleich ein paar mehr - vor der Haustür, neben der Haustür und auf der Fensterbank sitzen sie nun 
und verbreiten Osterlaune :-)


Und auch nach drinnen haben es welche geschafft!


Sie sind auch nicht alle rosa ;-)
Dieser hier hat übrigens noch die ausgestellten Füße des Originalschnittes.
Die rosafarbenen habe ich nach unten gerade auslaufen lassen, das gefällt mir fast noch besser.
Und in die beiden Fensterbank-Kerle habe ich zusätzlich zur Füllwatte auch noch einen Stein gepackt, damit 
der Wind sie nicht gleich mitnimmt.
Sie mit Sand zu füllen, wäre sicher auch noch eine Alternative.....


Unter dem Osterstrauß schlummern zusätzlich auch noch die Eier im Glas vom letzten Jahr - diesmal allerdings 
mit Spitze und Wäscheknopf verfeinert.


Und weil die Hasenbande hier im Haus zuallererst mal mein Herz erfreut und außerdem ICH ja auch diejenige bin, die hier dafür sorgt, dass die Deko nicht zu kurz kommt, wandern die Schätzchen jetzt rüber in den großen RUMS-Pool, der sicher schon wieder gut gefüllt ist :-)


Das Gras da außerhalb der Nestchen ist übrigens mitnichten meiner unruhigen Hand geschuldet, sondern geht auf das Konto des Kleinchens, das hier gestern morgen einen Hexenbesen gebunden hat.
Gleich vor der Haustür - damit man auch drin noch in allen Räumen was davon hat, schließlich war es windig *g*
Und auch ansonsten befinden wir uns gerade im allerfeinsten Ferienmodus: 
bis in die Puppen mit Büchern im Bett gammeln, spät frühstücken, weitergammeln, bißchen räumen und misten, weitergammeln.... Ganz fein das :-)
Das haben wir uns aber auch verdient, denn morgen beginnt schon das erweiterte Osterprogramm. Einkaufen, Rasenmähen, Messdienertreffen, Eier färben, Gründonnerstagsmesse, sowas eben. 
Außerdem geht die Große rappeln, muss also jeden Morgen sehr.sehr früh raus....
Dann ist es gut, wenn man schon ein bißchen vorgegammelt hat *g*

Kommentare:

  1. Sehr schön, wären auch mein Geschmack, schlicht und schön ohne viel Getüddel.
    Wünsche die und deine Familie frohe Osterfeiertage,
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hasig hübsch ..... sieht es bei euch drinnen & draussen aus :-)
    Schöne Ostertage.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super süss aus...insbesondere die Stoffhasen. Wir machen heute noch unsere Deko, aber ich glaub, die eier werdern eher schlicht dieses Jahr sein. Hinzu kommen all die Basteleien aus der Kita und dem Hort ....
    Schicke Ostern!

    AntwortenLöschen
  4. Meine Minis schmücken auch gerade Osterstrauß... Deine Häschen sind super süß... und abhanden gekommene Ostereier kann man ersetzen...
    Frohe Ostern,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  5. Also mir gefällt die Osterdeko sehr gut :)
    Rappeln? Dieser Brauch in dem die Kinder mit diesen Ratschen durch´s Dorf ziehen?
    Habe ich schon in Franken gesehen, bei uns gibt es dies nicht überall.

    Ich wünsche schon vorab frohe Ostern für Euch

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh wie hübsch die Deko ist. Ich hätte auch ein paar Häschen nähen sollen... naja Ostern kommt ja jedes Jahr ;)

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön! Du bringst mich immer wieder "auf den Geschmack" doch schnell noch ein bisschen Deko herzustellen - wäre ja auch sonst echt zu langweilig nachts ;-) Und Schlaf wird nun mal komplett überbewertet! ;-) Vielen Dank und liebe Grüße, die na(c)hteule

    AntwortenLöschen
  8. Ganz süß die Osterhasen. Ich habe mir die Anleitung angeschaut und einen Tip für's nächstemal. Ich würde es zuerst nähen dann ausschneiden mit der Zickzackschere. Ist viel einfacher.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
    Nanny

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.