1. April 2014

Mein 365 Tage-Quilt { März-Review }

März, das bedeutet: 
Das 365 Tage-Projekt erstmals im Sommerwetter-Härtetest ;-)


Tatsächlich habe ich im vergangenen Monat so wenig gearbeitet wie selten - also, auf die Brotarbeit in der Kleinen Werkstatt bezogen, außerhalb dieser vier Wände habe ich geschuftet wie verrückt, deswegen genießen wir jetzt auch schon einen außergewöhnlich gut in Form gebrachten Garten und ein frühjahrsgeputzes Gartengeschoss. Man kann eben nicht alles haben ;-)


Am 365 Tage-Quilt allerdings habe ich auch im März beharrlich weitergearbeitet!
Nun endgültig in Blöcken statt in Streifen, das ist nämlich nicht nur deutlich handlicher unter der Maschine, sondern auch erheblich übersichtlicher. So kann ich durchaus auch mal die Stoffquadrate ein wenig sortieren, so dass sie nicht mehr _völlig_ willkürlich zusammenfinden.
Immer noch ziemlich, aber nicht mehr total wild *g*


Das schöne Wetter sorgte auch dafür, dass ich das Zwischenergebnis nicht mehr mühselig an die Wand heften muss, um es abzulichten. Einfach auf der Wiese ausbreiten und ab auf den Balkon....
In der Theorie - in der Praxis kam der Wind ins Spiel ;-)


Nachdem ich zum vierten Mal wieder runter rennen musste (dreimal Windböe, einmal Kamera vergessen *grrr*), habe ich dann die Große als Set-Assistentin verpflichtet!
Geht doch :-)


Ich freue mich immer ganz arg, am Monatsende das aktuelle Deckenstück zu entfalten, zu bügeln und abzulichten - das macht sooooo gute Laune und motiviert nochmal ungemein für den nächsten Monat, oder?
Ich muss jetzt erst mal wieder Quadrate schneiden, alles vernäht!

Die Zwischenstände der anderen 365 Tage-Quilter findet Ihr wie immer hier bei Pinterest

Kommentare:

  1. Wunderschöne Decke wird das. Das war eine gute Idee, die Quadrate draußen zu fotografieren. Das werde ich dir nachmachen, denn meine Quadrate für den Monat Ärz habe ich noch nicht fotografiert.

    Liebe Grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen
  2. Toll schaut es aus! :o)
    so besondere und schöne Stoffe hast du vernäht ♥
    deine Schilderung des fotografierens kommt mir irgendwie bekannt vor *hihi*
    ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim Nähen
    und sende dir liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, das sieht aus wie eine wunderschöne Blumenwiese!
    Viele Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Waaahnsinn, die wird ganz bestimmt superschön! Ich liebe den Anblick jedenfalls jetzt schon! :-)
    GLG, Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön und tolle Idee!
    Eine Frage zu einem Stoff: beim obersten Bild, 2. Reihe von oben, ganz rechts außen (rosa/rote Blume auf blauem Untergrund). Woher hast Du den Stoff? Ich hab nämlich ein Stückchen davon, das war ein alter Kissenbezug, den mir jemand aus Polen mitgebracht hat!! Und jetzt seh ich den hier :-) Ich liebe den Stoff und hätte gern mehr davon. Wenn es den irgendwo gibt... oder ist das bei Dir auch eine alte Bettwäsche?
    LG, Lil

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.