27. Januar 2014

Schickgemacht

... hatte sich im Winterurlaub immer eine Frischlingsmama im Frühstücksraum des Hotels - sie 
hatte nämlich jeden Morgen ein anderes schickes Spucktuch über den Schulter.
Soooo praktisch und ein echter Hingucker ♥


Für eine wie mich, die in der ultimativen Hochphase des babyinduzierten Schlafmangels auch schon mal erst an der Supermarktkasse gemerkt hat, dass sie noch eine Mullwindel auf der linken Schulter liegen hatte,
 natürlich eine Steilvorlage :-)


Solch schöne Dinge muss es einfach viel öfter geben!
Für den Anfang habe ich mich an drei Mädchenvarianten versucht.
Der Schnitt variiert bei allen dreien noch ein bißchen, aber ich denke, jetzt habe ich die perfekte Endversion gefunden. 
Ist ja jetzt nicht so wirklich schwer ;-)


Eine Seite Frottee, eine Seite aus weichem Baumwollstoff - so sind sie saugfähig und trotzdem super-weich.
Und natürlich vintage. Da sind auch die letzten Schadstoffe schon seit Jahren rausgewaschen...


Diese drei Schätzchen sind schon in den Shop gewandert und zwei davon sind sogar noch da ;-)
Und ein paar jungstaugliche Frottees habe ich dann auch noch gefunden - die kommen dann als nächstes dran!

Kommentare:

  1. Guten Morgäääähn ;)
    vor kurzem habe ich diese Spucktücher schonmal irgendwo gesehen und mir vorgenommen, mir für den im Mai antanzenden Nachwuchs auch ein paar dieser schicken Tücher zu nähen. ABER dann kam mir als Erst-Mutti die (wahrscheinlich dumme) Frage: welche Seite lässt man denn da bespucken? Die Frotteeseite, oder?

    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Ich meld mich schonmal für die Jungstauglichen an ;-)

    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, ich habe auch Interesse an den jungstauglichen Spucktüchern! Ich erwarte im Juni zwei Jungs... da kann ich sicher das ein oder andere Tuch gebrauchen... :)
    LG, Mirakulixa

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.