26. Januar 2014

Nachschub für das Springinsfeld

Im Dezember war ich ein echter Glückspilz und habe bei Frau Liebstes gleich drei ebooks gewonnen.
Die Auswahl ist mir richtig schwer gefallen, am Ende habe ich aber gerecht verteilt und je ein Klamöttchen für die Kinder, eines für mich und dann noch eine Tasche ausgewählt: 
Perfekt, oder? *g*


Nun habe ich mich die Tage endlich mal an die Umsetzung gemacht.
Die MAsveja für mich sollte den Anfang machen - doch dann stolperte ich beim Ausdrucken über die Kindervariante, die auch auf dem Rechner lag und hatte sofort Bilder im Kopf....
Kennt Ihr das? Da ist jeder Widerstand zwecklos!


So kam halt das Kleinchen mal wieder in den Genuss.
Und so ein Teil in 110/116 frisst ja auch viel weniger Stoff als in Erwachsenengröße ;-)


Die Patches an den Ärmeln habe ich eingenäht, denn so hat das Reststück Maxi Dots noch genau gereicht.
Wider Erwarten ging das völlig problemlos und gefällt mir viel besser als die applizierte Variante (ich habe nämlich gleich eine zweite hinterher genäht, die zeige ich auch noch ;-), das mache ich dann wohl zukünftig dann immer so.


Ich mag den Schnitt total gerne, er ist perfekt für meine schmalen Kinder und fällt durch den abgerundeten Saum richtig schön. Außerdem stehe ich ja eh auf U-Boot-Ausschnitte....
Da werden sicher noch welche folgen.
Eventuell dann vielleicht auch mal für mich *g*

1 Kommentar:

  1. Du bist ja eine echte Glückspilzin! Deine Lou ist natürlich spitze!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.