8. Dezember 2013

Erst eins, dann zwei

".... dann drei, dann vier...."
Geht zackig voran mit der Vorweihnachtszeit, was?
Schnell, schnell - genießen ;-)


Jetzt brennt tatsächlich schon die zweite Kerze auf unserem Advents- äh... ja was denn?
Einen Kranz hatten wir tatsächlich noch nie.
Dass ich allerdings nur einen Kerzenständer mit Tannengrün bewerfe, war auch hier neu ;-)
Aber irgendwie kann ich mir unseren Küchentisch momentan nur ganz schlecht ohne meine geliebte rosarotorangefarbene Colette vorstellen, an der die Kerzen eigentlich dauerbrannten, seit es draußen düster wurde (vermutlich muss ich im Frühjahr dann die Küche neu streichen *hüstel*).


Also durfte Colette bleiben, wo sie war und ich habe sie einfach ein bißchen festlich aufgeputzt - mit Tannengrün an den Füßen und zwei feinen Porzellansternen um den Hals ;-)


Im Wohnzimmer dagegen geht es wenigstens ein bißchen klassischer zu.
Da teilen sich die Kerzen ihr Tablett mit einem Strauß Barbarazweige, die im Idealfall an Weihnachten blühen werden.


Dazwischen hat sich ein kleiner Wicht von susalabim versteckt (die findet man irgendwie überall hier im Haus ;-), zusammen mit ein paar Zapfen, das war's.
Tannengrün wird hier ja demnächst noch in Form eines Baumes einziehen....


Ich wünsche Euch einen wunderbaren, besinnlichen und 
herrlich duftenden 2. Advent ♥

Kommentare:

  1. Ohh wie schön, so schnlicht und doch so kreativ! Gefällt mir wirklich sehr sehr gut!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    wünsche gleichfalls einen schönen, restlichen, zweiten Advent
    so - schwupp und schon bin ich wieder weg bis demnächst
    lieben Gruß Björn :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    deine Herzchenkissen gefallen mir sehr.

    Sei lieb Gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.