20. November 2013

Flea market finds

Eigentlich hatte ich gestern am frühen Morgen nur ein Date mit dem Christkind, das in Gestalt einer online-Flohmarkt-Anzeige das perfekte Geschenk für das Kleinchen inseriert hatte.
Wo ich dann aber schon mal unterwegs war und der Nähvormittag eh im Eimer, habe ich auch noch eine schnelle Runde durch die üblichen Flohläden der Stadt gedreht.
Eigentlich mache ich das regelmäßig, mitten im dicksten Weihnachtsgeschäft aber eher nicht - und in letzter Zeit war ich eh latent unmotiviert, da scheinbar so gar nichts Hübsches mehr aufs Gefundenwerden wartete.

Und dann sowas!
UAAAAHHHHHHHHHHHHHHHH.....


In sämtlichen Läden haben die feinsten Schätze scheinbar nur auf mich gewartet *schnappatmung* 
Und zwar in der perfekten dramaturgischen Steigerung: im ersten Laden die unteren, ein paar feine Bettbezüge, eine sogar mit dem passenden Kissen für meine Sammlung. Dann im zweiten wunderbar weiß-blau geblümte Vorhänge. Drei Stück - das heißt, ich könnte zwei sogar aufhängen (womit ich im Moment ernsthaft liebäugele, denn die sind super in Schuss) und hätte immer noch was von dem tollen Stoff zum Nähen ;-)

Und dann, im dritten - da musste ich echt an mich halten, nicht sofort laut loszukreischen und hysterisch auf und ab zu hüpfen, denn die halten mich da eh schon für völlig durchgeknallt, weil ich immer nur in den ollen
 Bettwäschestapeln wühle *g*
 Kennt Ihr das? Dieses "Ja ist denn heut schon Weihnachten"-Gefühl??
Dieser Stoff da ganz oben, das ist der wahrgewordene Traum.
Meine Farben, mein Muster, er ist fest, er ist krachneu (also alt-krachneu, der hat bestimmt noch nix gemacht außer jahrelang im Schrank zu liegen) und es sind vier Meter.
VIER METER!

Daraus könnte ich mir nicht nur einen Rock nähen, sondern auch noch den passenden Mantel..... und die passende Tasche.... mit Geldbeutel.... und den passenden Hut.... oder einen Stapel Kissen für die Couch..... ok, da müsste ich erst eine neue kaufen.... obwohl, ich könnte die Couch auch damit beziehen....oder sensationelle Vorhänge für meine Kleine Werkstatt zaubern...
Vermutlich werde ich ihn nie anschneiden, weil mir die Fülle der Möglichkeiten komplett den Atem raubt ;-)

Aber ich freue mich auch alleine schon über den täglichen Anblick,
der Rest wird sich finden ♥

Kommentare:

  1. Wow, sind die schön! Das Kleeblattmuster gefällt mir ja soo gut...
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Tina, ich freue mich ganz doll mit dir... Verrat mir doch bitte mal wo diese tollen Märkte hier sind.

    LG Bianca :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeder Second-Hand-Laden, der nicht nur Klamotten anbietet, ist eine gute Anlaufstelle :-)
      Manchmal auch die AWO-Möbelbörse in Euren....

      Löschen
  3. Hallo,
    Da hast du richtig schöne Svhätze gefunden, verstehe nur nicht was sind Flohläden. Flohmarkt wäre ein Begriff aber das?
    Lg,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, alle Läden, die drinnen aussehen, als wären sie ein Flohmarkt mit Dach drüber ;-)

      Löschen
  4. Wow, die sind wirklich super schön! Und der oberste ist auch mein absoluter Favorit. Da hast du ja echt ein paar Glücksgriffe gelandet!! :-) Solche Läden würde ich auch gern finden. ;-)

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Kopfzerbrechen!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Wow, so eine tolle Ausbeute... Ein Traum!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  6. immer schön streicheln :)
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  7. Beim Lesen habe ich mich sehr mit dir gefreut! Bewahre dir dieses Gefühl im nahenden Vorweihnachtsstress!

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Da Kriege ich aber auch echte schnappatmung bei den tollen Stoffen!!! Sowas finde ich hier in der Provinz natürlich nie :-( Voll toll! Viel Spaß beim verarbeiten!

    Grüßle Claude

    AntwortenLöschen
  9. So ist das...Glück muss Frau haben! Manche Dinge wollen nicht gesucht sondern gefunden werden...und selbst wenn du den nur streichelst den Stoff...voll ins Glück gegriffen :-).

    LG
    decofine

    AntwortenLöschen
  10. Ohhhh, wo in der großen Stadt gibt es denn solche tollen Flohmärkte! Ich will da auch hin! Und wann sind de Märkte. Noch was davon gehört!?!?!

    LG

    Marion

    AntwortenLöschen
  11. Ok, die AWO ist ja bekannt, aber andere Quellen in der alten Stadt mit so einer Ausbeute?!?! Ich bin fassungslos und muss wohl mal ganz dringend den nächsten Heimaturlaub planen!
    Tolle Funde, wirklich spektakulär!
    LG Zora

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.