12. Oktober 2013

12 von 12 [ Okt 2013 ]

Eigentlich wollte ich Euch heute ja ein paar Sightseeing-Bilder zeigen, aber dann ist mir noch rechtzeitig eingefallen, dass ja heute der 12. ist.
Stattdessen also nun zwölf unspektakuläre Bilder von unserem sehr entspannten Ferien-Samstag :-)
Wer noch alles mitgemacht hat, seht Ihr wie immer in Frau Kännchens langer Liste!
Happy Birthday, liebe Caro ♥


Der Tag beginnt standesgemäß mit frischen Brötchen und Croissants, die die Große gleich nach dem Aufstehen geholt hat.


Nach Frühstück, Aufräumen und schnellem Durchputzen stellten wir uns drei Dörfer weiter ein bißchen in die Schlange.


Die Warterei hat sich aber definitiv gelohnt, denn bei Mademoiselle Pfingstspatz in der Extrawurst gab es nicht nur ein leckeres Heißgetränk, sondern auch netten Klönschnack und Einblicke in neue Schnitte.  (Vermutlich könnt Ihr dann bei ihr dasselbe Foto aus der anderen Perspektive sehen. ;-) Außerdem habe ich mir einen Kopf ausgeliehen *g*, aber wofür, das zeige ich Euch erst am Montag...


Im Anschluss drehten wir dann eine leider völlig unumgängliche Einkaufsrunde und haben dabei: überflüssigen Verpackungsmist entsorgt, ....


... eine neue Zeitschrift entdeckt....


... und ordentlich abgesahnt.
Damit war das Kleinchen erst mal ausreichend beschäftigt, denn dieses Buch deckt sich wirklich zu 100% mit ihren Hauptinteressen.


Schnelle Spitzkohl-Quiche.
War lecker, ich schreibe Euch das Rezept mal auf!


Dann habe ich spontan das Kuchenbacken auf morgen verschoben, weil der Gatte welchen kaufen ging, und stattdessen eine ausgiebige Laufrunde eingeschoben.
Schließlich hat es nicht nur nicht geregnet, sondern ich habe sogar die Sonne gesehen :-)


Im Wald sieht es auch noch gar nicht sooo herbstlich aus, oder? *find*


Wieder zurück habe ich mich noch ein bißchen in die Küche verzogen, während der Gatte mit dem Kleinchen "Mensch ärgere Dich nicht" spielte und die Große mal wieder auf einer Freundinnen-Geburtstagsfeier weilte.


Danach war noch ausreichend Zeit, einen groooooßen Getreide-Milchkaffee auf der Couch zu genießen, ein bißchen am aktuellen Projekt weiterzuhäkeln und eine Runde zu lesen.


Abendessen ging nämlich ganz schnell: Fisch, Tomaten, Spinat, Mozzarella, Ofen, fertig :-)
Nähere Details dazu findet Ihr auch hier bei Caro.
Jetzt liegen wir alle vier faul auf der Couch, schauen der wilden Schrott-Autohatz zu.
Mal schauen, wie weit wir kommen....

Kommentare:

  1. Ja Ja die guten alten Aufkleber....habe auch noch ein paar zuhause...wenn ihr noch braucht einfach melden.
    So eine Brötchenholerin brauch ich auch ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ach, das Kleinchen mit der Meise- entzückend <3
    Den Schrankenanblick habe ich pro Tag mindestens zweimal...Ich werde mich wohl niiiiiiiie daran gewöhnen.
    Und ja, die andere Seite gibt es bei mir. Ich amüsiere mich noch ein wenig über den gelben Sack, der sich da ins Bild gemogelt hat *lach*
    Liebe Grüße!
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Hier wird auch das Schrottauto-Rennen geguckt ;). Zum Glück wird das ja morgen Vormittag wiederholt *g*. Auf das Quiche-Rezept freue ich mich schon.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Der Quiche sieht wirklich sehr lecker aus! Und ich muss mal gucken, ob ich die neue Zeitschrift auch bei uns finde ;-)
    LG,
    Nessi

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt krieg ich gleich noch mehr hunger...
    Croissants...quiche...gratin....seufzzz
    Schnell augen zu und schlafen :-)) vlg katja

    AntwortenLöschen
  6. Sieht nach einem sehr entspannten Samstag aus!!!
    Die Sticker gibts hier auch. Ich hab mich heute Nachmittag todesmutig auf eine Tauschbörse begeben. Huch, war das eine Action. Hat sich aber gelohnt - uns fehlt nur noch ein Bild. Ihr habt nicht zufällig Nr. 4 doppelt??

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  7. Mmhh, die Quiche sieht aber lecker aus!!

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. hm ich lasst es ja kulinarisch krachen...

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.