6. August 2013

Was war in der Kiste? [Juli-Review]

Unsere Biokiste im Juli - da sind wir schnell durch, denn erstens waren wir zweimal im Urlaub und zweitens wirft der Garten im Moment auch einiges ab :-)


Woche 1:
Möhren, Brokkoli, Kohlrabi, Paprika und diese kleinen, runden Kürbisse, die schmecken wie Zucchini, allerdings bei Kürbiskonsistenz. Name habe ich vergessen *hüstel*
Tomaten und eine Salatgurke, Nektarinen und Bananen.
Dazu Eier, Käse, ein helles Dinkelbrot und zwei Dinkel-Müslistangen.


Woche 3:
Auffüllen nach dem Urlaub mit Kartoffeln, Brokkoli, Spitzpaprika, Möhren, Pilzen und grünen Bohnen.
Und mit einem "roten Spitzkohl", von dem ich aber immer noch finde, dass er eher ein junger Rotkohl war *g* Tomaten, eine Salatgurke, Trauben, Äpfel und Zwetschgen für Marmelade.
Dazu Eier, Käse, Grillfleisch, ein helles Dinkel-Ciabatta, zwei Dinkel-Apfel-Nuss-Schnecken und zwei Dinkel-Müslistangen. 

Als Lieferant für leckere (und helle) Dinkel-Backwaren ist die Biokiste echt eine Offenbarung, der örtliche Bäcker hat in seiner Monster-Auswahl nämlich exakt genau EIN weizenfreies Brot. Ein wirklich leckeres Dinkel-Vollkornbrot, aber das will man ja nun auch nicht ständig :-p


Woche 4:
Nur ein bißchen Reiseproviant für Holland - Möhren, Äpfel, Bananen, zwei Gurken und Tomaten.
Dazu Eier und helle Dinkelnudeln, mal so als Test. 
Aber ich glaube, da habe ich jetzt tatsächlich eine plastikfreie Variante im Auge, ich werde berichten....

Kommentare:

  1. ...diese runden Kürbisse hat meine Mama als Zucchini im Garten - in grün und gelb :-)) gglg katja

    AntwortenLöschen
  2. ...Nee, Zappo-Kürbis hieß der!! ;-)
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Zappo, genau! Danke :-)
    Rondini sind ja Zucchini in rund, das hier waren aber richtige Kürbisse...

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.