29. Mai 2013

Da war wohl der Wunsch Vater des Gedankens


... als sich die Probenäherinnen von Julia eine Strandtasche wünschten ;-)
Oder etwa die wachsende Sehnsucht nach Sonne und Wärme?


Herausgekommen ist jedenfalls eine riesige Tasche, die alles wegsteckt, was man im Schwimmbad oder am Strand so braucht. Genäht habe ich sie aus einem Badezimmervorhang aus den 70ern (wie passend ;-), denn Frottee finde ich einfach unglaublich schön für eine Schwimmtasche. 


Der aufgesetzte Außenstreifen fasst bei mir den Lesestoff (natüüüürlich, denn ich gehe ja ausschließlich zum Lesen in die Nähe von Badegewässern, wenn überhaupt *g*), ist aber eigentlich für die Badeschuhe oder die Strandmatte gedacht....


Gefüttert ist das Schätzchen ebenfalls mit normalem Baumwollstoff, denn so kann sie einfach mit den Handtüchern zusammen in die Waschmaschine..... Aufgrund der Größe und den geraden Formen ist der Schnitt aber auch ideal, um komplett aus Wachstuch vernäht zu werden.


Für die Reißverschlusstasche im Inneren allerdings habe ich auch was Wasserfestes gewählt, denn sie ist deutlich groß genug, um den nassen Bikini darin zu verstauen. Oder auch zwei oder drei....


Das ebook zur Strandtasche "Sunshine Coast" gibt es ab sofort bei Julia im Shop.
Neben dem Taschenschnitt selbst beinhaltet es auch noch die Anleitung für zwei Klarsicht-Täschlein, die man innen in die Tasche kletten kann - für alles, was vor Wasser oder Sand geschützt werden sollte.

Vielen Dank, dass ich Probenähen durfte ♥

Und jetzt:
Sommer bitte........

Kommentare:

  1. toll, jetz fehlt nur noch das passende wetter;-)

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  2. coole tasche frau fluchten. und gleich mit eingebautem zeitungshalter. ich hätte auch gern nen strand in der nähe. das wäre toll. einen schönen tag.

    lg diana

    AntwortenLöschen
  3. Toll Deine Tasche! Und der pinke Frottee sieht Hammer aus!
    glg Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Wow die ist toll! Der Stoff ist der Hammer...ich fürchte solche Schätze hat meine Oma irgend wann mal weg geschmissen...leider.

    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Beispiel hast du da gezaubert.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. wow, seeehr schön!
    herzallerliebst
    ANNi

    AntwortenLöschen
  7. Wow, ein tolles Exemplar! Das Ebook habe ich mir heute schon geholt (jaaaa, auch bei mir ist der Wunsch Vater des Gedanken). Vielen Dank auf jeden Fall für den "Tipp" mit dem Frottee - gefällt mir wirklich supergut, das werde ich wohl auch machen!

    LG
    Mirakado

    AntwortenLöschen
  8. Maaaaann... ich hab gedacht den Schnitt brauch ich nicht , aber jetzt wo ich deine seh bin ich schwer am kämpfen mit mir... ich hab da noch so ein retro frotte stofferl rumliegen.. mmhh

    Ganz toll deine Tasche <3

    Vlg ale

    AntwortenLöschen
  9. Die ist gneial geworden. Mit Frottee genäht, finde ich ganz klasse und so tolel Farben.
    da wünsche ich dir ganz viel Spaß bei deinen Leseausflügen ;)
    lg dodo

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.