17. Oktober 2012

Alive and kickin'

Der Herbst zieht mich motivationsmäßig immer extrem runter, diese Dunkelheit morgens und die Kälte, gepaart mit fürchterlicher Müdigkeit, Schmerzen und dazu die Aussicht auf einen langen Winter, wäääh.
Was hilft da?


Viel Schlafen und Bewegung! 
Über den Sommer habe ich mir angewöhnt, einigermaßen regelmäßig zwei- bis dreimal in der Woche Rad zu fahren. Keine Monstertouren, aber ausreichende Bewegung bei mittlerer Belastung. Gut für's Herz und die arthritischen Knochen ;-)


Da es inzwischen abends zu dunkel ist, habe ich meine Ründchen auf den Morgen verlegt. Das ist zwar einerseits blöd, da sie mir so kostbare Zeit wegnehmen, die ich eigentlich in der Kleinen Werkstatt verbringen würde, aber immerhin hat so die fatale Morgenmüdigkeit keine Chance mehr ;-)


In der Regel versuche ich, diese Touren mit einem meiner kleinen Projekte zu verbinden, die ich mir seit einer Weile zur Reduzierung unseres ökologischen Fußabdruckes auferlegt habe und nutze den Ausflug zum Einkaufen (das andere Projekt betrifft den Versuch, Plastik zu reduzieren bzw. zu vermeiden - ein sehr frustrierendes Unterfangen zuweilen, ich werde mal gelegentlich ausführlich davon berichten).


Ich kann zum Einkaufen das Städtchen ansteuern oder drei Dörfer weiter fahren. Beides ist, da wir ja recht hügelig wohnen, perfekt für mittlere Belastung - je nach Zeit und Wetter gibt es auch immer noch eine längere Strecke durch die Weinberge oder einen Wald... Meist wähle ich das Dorf als Ziel, denn die Strecke ist auch bei Matschwetter befahrbar, man findet dort neben Lebensmitteln auch leckeres Brot, was gar nicht so einfach ist - und, ganz wichtig, man hat auf dem Heimweg Rückenwind *g* 


Ausbaufähig sind allerdings noch die Transportgegebenheiten für meine Einkäufe. 
Momentan schleppe ich alles in einem Querträger auf dem Rücken nach Hause, was selbiger, kaputt wie er ist, nur mit Murren akzeptiert. Andererseits tendieren die Möglichkeiten, auf einem Mountainbike Taschen oder einen Korb anzubringen, gegen Null. Die geliebte alte Mühle will ich aber auch keinesfalls gegen ein anderes Rad eintauschen - ich werde mir also über den Winter was einfallen lassen müssen...


Jetzt jedenfalls bin ich wieder zuhause, nur mäßig nass, begeistert von der schönen Landschaft (das nutzt sich auch nach 37 Jahren des hier Wohnens nicht ab ;-) und voller Tatendrang...
An anderen Tagen würde ich vermutlich noch mit dem dritten Kaffee neben der Kerze sitzen *g*

Ich nähe übrigens ganz viel gerade und bin voll im Upcycling-Rausch, weil ich neulich meinen Kleiderschrank ausgemistet habe. Leider fehlt aber die Zeit, das alles zu knipsen - ich denke, ich muss in den nächsten Tagen mal meine Große engagieren, es ist zumindest Fotowetter angesagt ;-)

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. BEWEGUNG!ist auch meine (momentane)MOTIVATION gegen den Herbstblues!Mal sehen,wie lange ich motiviert bin!?Und _in unserem Alter_muss man Prioritäten setzen;-P*drück*(Kaffee nächste Woche?Gerne auch mit dem RAD*gg*)

    AntwortenLöschen
  2. Morgähn!
    Ich kann das SO gut nachvollziehen! Sobald es draußen dunkler wird, schwinden auch meine Energie und Tatendrang... Immerhin schaffe ich es ab und zu, mit den Kinderwagen in der Gegend rumzuschieben...
    Zu Deinem Logistik-Problem: Wie wäre es mit einem Anhängerchen für den treuen Drahtesel?
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. unglaublich, dass du so motiviert gegen die morgenmüdigkeit ankämpfst. ich bin da eher er faulere "doch lieber noch einen kaffee" typ. aber mit dem tranzport fällt dir bestimmt noch eine "näh-" lösung ein, da bin ich ganz zuversichtlich und was die die projekte angeht, natürlich gespannt!

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für's 'Mitnehmen'!!
    Herrliche Bilder, die mich froh stimmen!
    Viele Grüsse, Bella

    AntwortenLöschen
  5. ... wie wäre es mit einem anhänger, der passt auch an ein mountainbike...
    ganz liebe grüße und weiter fröhliches frühradeln
    dorle

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.