24. August 2012

So eine Isabella

... ist ja eigentlich eine Valeska als Tasche, oder?
Kein Wunder also, dass in meinem momentanen Valeska-Rausch (drei zugeschnittene liegen hier parat, die ich niemals alle werde nähen können, wenn ich mich weiter auf Rallyes rumtreibe, statt zu nähen!)  auch eine Isabella mit durchrutschte...


Ich hatte denn auch gleich Visionen von einem knallroten Cordrock - aber für's erste muss die Tasche reichen ;-)



Einfach nur ROT, mit ein bißchen vintage Apfelstoff und breiter Spitze rundherum.
Ganz klassisch als Citybag, die mag ich am liebsten, obwohl ich den Schnitt damals eigentlich wegen der Messenger-Variante gekauft hatte.


Innen drin auch rot, wenn schon, denn schon!


Das Schätzchen wandert ins Kleine Regalfach, ich will für mich nämlich genau DIE - aber in schwarz *beschließ* :-)

Habt einen wunderbaren Start ins Wochenende!

Kommentare:

  1. Waaaahhh ist die toll.. Vor allem die Stöffchen innnen - ein Traum.

    Ich liebe ja den Schnitt und habe mir vor einiger Zeit mal eine Isabella Pause verordnet - jetzt wo ich deine sehe, kribbelt es wieder in den Fingern.
    Soll ich doch wieder - wieviele Taschen braucht Frau eigentlich ;)?

    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall mehr, als man gemeinhin so denkt! :-)

      Löschen
  2. Die Tasche ist ja wunderbar geworden. Ich schau gleich mal ins Regal!

    Viele liebe Grüße

    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Inzwischen wirst Du sie dann auch mal finden...
      *hüstel*

      Löschen
  3. Oh, die Tasche ist ein Traum! Ich liebe Rot und Cordstoff sowieso. Der ist immer so kuschelig weich.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  4. *lach* das ist ja mal ein cooler Vergleich!
    Aber Deine Valeska ähhhh Isabella ist wirklich toll geworden!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Wow Wow die Taschen sind Super schön geworden . LG Monika <3

    AntwortenLöschen
  6. Die Taschen sind einfach klasse. Wo bekommt ihr denn eigentlich immer diese tollen Stoffe her? Ich lebe hier im Raum Düsseldorf im absoluten Entwicklungsland,zumindest was Stoffe angeht. Oder hat jemand einen heißen Tipp für mich? Würde mich freuen :))

    LG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die alten Stoffe finde ich tatsächlich meistens auf dem Flohmarkt :-)
      Aber Caro von Jordan ist doch in Düsseldorf, oder?

      Löschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.