1. Juli 2012

Wer den Flohmarkt liebt

... der schiebt ;-)


Oder lässt wahlweise ziehen, wenn auch das Schieben nichts bringt außer einer ordentlichen Matschdusche.
Immerhin bekamen wir das Auto so überhaupt wieder auf die Straße und stehen nicht immer noch dort. Und optisch ist es auch noch ganz ok, da haben wir schlimmeres gesehen *g*


Uns schwante ja schon Übles, als wir ankamen, denn auch da wurden schon vereinzelt Autos quer über den Acker gezogen, aber was dann kam.... Als wir fuhren, kamen noch nicht mal mehr die Allradler aus eigener Kraft aus dem Schlick.


Unser heutiges Ziel war der alljährliche Flohmarkt in Roth an der Our
In der tiefsten Eifel also, unmittelbar an der luxemburgischen Grenze.


Ein toller Misch-Masch-Flohmarkt, den ich wärmstens empfehlen kann - wirklich ausschließlich Altes und davon viel, und das Preisniveau war größtenteils mehr als ok.
Mich persönlich haben ja besonders ein toller weißer Tisch mit passenden Stühlen angelacht, aber so weit sind wir mit der Küche dann leider doch noch nicht *schnüff*



Warum habe ich davon bloß keine mitgenommen??
Jetzt gefallen mir auf Anhieb mindestens fünf *grrrr*


Anfangs war das Wetter wirklich mehr als nett, aber dann wurde es bedrohlich dunkel....


.... und wir schafften es mit letzter Not noch unter den Sonnenschirm der liebsten Schwiegermutter, die dort glücklicherweise auch einen Stand hatte.


Von dort konnten wir dann aus dem Trockenen heraus das zunehmend matschige Treiben beobachten. Dabei fällt mir ein, dass ich mir doch unbedingt diese beiden blauen Gartenstühle da mittig links später noch genauer anschauen wollte. 
Mist, vergessen....


Andere blaue Beute durften die Große und ich aber immerhin unbeschadet über den Glitsch balancieren, als der Regen nach einer guten Viertelstunde wieder von strahlendem Sonnenschein abgelöst wurde. Ein bißchen mehr Wetterbeständigkeit wäre schon mal schön in diesem Sommer ;-)


Nun orgeln gerade alle Mädchenschuhe in der Waschmaschine, nur der Gatte hatte blöderweise welche an, die  man von Hand putzen muss :-p


Und mir klingt noch der Satz in den Ohren - "Kinder, nehmt die Chucks, da oben in der Eifel ist es bestimmt ein bißchen feucht!" Haha. Hahahaaaaa. Aber in meiner Erinnerung war dieser Flohmarkt auch mitten im Ort und nicht direkt am Ufer der Our....
Scheinbar verwechsle ich da was.


Und hat es sich trotzdem gelohnt??
Unbedingt! 

Neben dem sagenhaften, türkisblauen(!) Einkochtopf habe ich noch ein paar andere wunderschöne Schätzchen gefunden. Die zeige ich Euch morgen, wenn ich sie vom Schlamm befreit habe ;-)

Habt einen schönen Start in die Woche!

Kommentare:

  1. Das nenn ich mal Hardcore Flohmarkt. War doch wohl ein echtes Erlebnis.
    LG und eine kuschelige und trockene Nacht
    Norbert

    AntwortenLöschen
  2. Genau in dieses Abenteuer bin ich heute auch geraten *lach*
    Mein Highlight dabei war, rückwärts an einen Trator geschnallt durch das Schlammfeld zu cruisen.
    Schade, dass es so viel geregnet hat...
    Auf deine Schätze bin ich gespannt!

    Liebe Grüße!
    Mlle Pfingstspatz

    AntwortenLöschen
  3. wow, dass war ja mal ein flohmarkt! ja, ja, ja, ich freue mich schon auf die anderen pfundstücke gucken!

    ich wünsche dir einen tollen (matschlosen) start in die neue woche, liebste grüße sendet michèle

    AntwortenLöschen
  4. Ja !!In Roth waren wir auch schon mal aber bei strahlendem Sonnenschein und danach in einem tollen Cafe in Vianden.In dem Cafe werden alte schwarzweiß Filme gezeigt und alles ist so Industriemäßig gestylt.Super!!

    AntwortenLöschen
  5. Hey wie lustig,
    ich war auch in Roth und klitschnass und matschig (warum zieh ich auch Ballerinas an?). Unser Auto hatten wir Gott sei Dank nicht auf dem Acker stehen, sondern am anderen Ende des Dorfes.
    Gekauft haben wir nur ein bißchen was an Porzellan, aber es lohnt sich schon für's Gucken zu diesem Flohmarkt zu fahren. Die Kaffeemühle, die ich eigentlich wollte, hab' ich wegen des Regens total vergessen. :/

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.