29. März 2012

*yummie*


Eingelegte, getrocknete Tomaten würde das Kleinchen pfundweise verspeisen.
Und sie passen ja auch ganz wunderbar zur anstehenden Grillsaison :-)


Neuerdings gibt es sie immer selbstgemacht, seit ich bei der lieben Ex über dieses simple Rezept gestolpert bin. Für die eingelegte Variante lasse ich die Tomaten ein wenig länger im Ofen, vermische sie danach mit Olivenöl und packe sie in ein Schraubglas. Kühlschrank, fertig.

Frisch aus dem Ofen sind sie aber auch ein Gedicht, zum Beispiel zum Butterbrot.
Oder mit Pasta und Zuccchini oder Brokkoli in der Pfanne gebraten....

Kommentare:

  1. mmmh lecker... muß ich auch mal testen.
    Gruß Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das sieht aus, als wäre es was für uns... Neugierige, nein interessierte Frage: wie lang müssen sie denn so, die Tomaten?
    Liebe Grüße,
    Doreen

    AntwortenLöschen
  3. ui, sieht lecker aus... Und getrocknete Tomaten essen wir super gern- wird probiert!!!

    Liebste Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  4. Oder mit ein bisschen Knobi, Permsan und Pinienkernen zermanscht als Pesto auf Gnocchi *yumm* LECKER!

    Jetzt hab ich Hunger *lach*

    Viele Grüße

    Pony

    AntwortenLöschen
  5. @Doreen: Gute Frage - das ist wirklich sehr abhängig von der Größe der Tomaten und dem gewünschten Trockungsgrad. Ich stelle den Wecker meist auf eine gute Stunde und schaue dann mal.... Wird aber meist noch länger.

    AntwortenLöschen
  6. gesehen - gemacht - gegessen - mmmmmmh sind die genial

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab es ausprobiert und bin sehr begeistert. Für die letzte halbe Stunde bei dann 200°C (nach 1,5 h bei 120° hab ich das Ganze etwas beschleunigt) habe ich noch Knoblauchstücke zugegeben. Dann in Ölivenöl eingelegt und einen Tag ziehen gelassen. Super lecker! Leider haben 1kg frische Tomaten nur 3 kleine Gläser ergeben...
    Liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.