21. März 2012

Back to school


In der Klasse der Großen wird nicht mit einem Lesebuch gearbeitet. 
Stattdessen werden im Laufe des Jahres zusammen einige wirklich schöne Bücher gelesen. Im Moment ist das "Die kleine Hexe", ein ganz wunderbarer Klassiker, der bei den Kindern auch richtig gut ankommt....

Passend zum Thema sticken die Kinder im Kunstunterricht seit einer Weile an ihrer eigenen Hexe, nach selbstgemalter Vorlage.


Da dies für viele Kinder den Erstkontakt mit Nadel und Faden bedeutete und die Klasse nicht gerade klein ist, leisten ein paar furchtlose *g* Mütter der lieben Lehrerin Beistand beim Erklären, Einfädeln und Vernähen ;-) 
Diese Woche war ich auch mit dabei.


Die Kinder sind mit Feuereifer bei der Sache und lustigerweise entpuppten sich ausgerechnet diejenigen Jungs, die am Anfang am heftigsten mit den Augen rollten, als begnadete Sticker! Mit von der Partie ist in jeder Stunde auch die Uroma der liebsten Tochterfreundin, die penibel darauf achtet, dass das Werkstück auch von hinten betrachtet absolut vorzeigbar ist *g* Darauf bin ich von meiner  Oma früher auch konditioniert worden, das legt man nie wieder ab....


Die Ergebnisse sind sehr individuell und alle total schön.
Handarbeit rules!


Kommentare:

  1. Schöne "Kleine Hexen", und Handarbeit rules wirklich, bei uns in der Schweiz wöchentlich meherere Jahr im Stundenplan :-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  2. Boah, die ersten Ergebnisse können sich aber wirklich sehen lassen! Ganz toll! Ich habe ja das Sticken auch gerade wieder für mich entdeckt (hab ich früher mal gerne gemacht) und auch ich bekam von meiner Mutter schon damals zu hören, dass das ja auch von hinten ordentlich vernäht und vorzeigbar sein muss *gg*.

    Ich mag solche Handarbeiten immer noch sehr gerne.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  3. schön zu lesen, dass nicht nur die niedlichen kinderbücher gelesen werden, sondern auch damit noch themen verbunden werden, wie das sticken! so ohne kleinchen bekommt man sowas ja nur aus zweiter hand mit...

    liebste grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja toll!
    Zum einen, dass solche Kinderbuch-Klassiker tatsächlich noch gelesen werden - zum anderen, dass sie so unterrichtsübergreifend behandelt werden!
    Das Buch werden die Kids wohl ebenso wenig wieder vergessen wie die dazugehörige Stickerei. Ich bin ganz hin und weg, wie ordentlich die kleinen Hexen aussehen - klasse!

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Die kleine Hexe war früher mein absolutes Lieblingsbuch, das ich immer und immer wieder durchglesen habe...
    Die gestickten Hexen sind super toll geworden!!!!

    Ganz liebe Grüße, Nine

    AntwortenLöschen
  6. großartig!!!
    die ergebnisse der kinder sind spitze!

    liebste grüße anke

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Hexen haben die Kinder da gestickt. Wunderbar.

    Und ja, dieses von-hinten-muß-es-auch-schön-aussehen kenne ich auch... das bleibt echt ein Leben lang hängen ;-)

    Liebste Grüße, Jana

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.