9. Februar 2012

Feine Beschäftigung

... am frühen Morgen.
Kann man schön bei lesen, surfen und den hochinteressanten Gesprächen jenseits des Vorhangs lauschen. Oder trefflich frieren, wenn es Montagmorgen ist und man die Kabine ohne Heizstrahler erwischt (eine 50:50-Chance, die jedesmal für Hochspannung sorgt).
Aber heute ist ja nicht Montag ;-)


Die Nadel da oben zwischen den Zehen, die ist übrigens OBERfies.
Jedesmal *jaul*

Aber sie hilft, und was tut man nicht alles ;-)
Urspünglich liege ich da eigentlich in schöner Regelmäßigkeit, um nicht endgültig vor meinen grässlichen Rückenschmerzen kapitulieren zu müssen. Im Moment gibt es aber auch noch ein bißchen Immunstimulation gratis dazu. Eine Neuauflage des letzten Winter-Desasters brauche ich nun wirklich nicht!

Was ich jetzt aber definitiv brauche, bevor ich mich in die Kleine Werkstatt verziehe: einen Kaffee und eine Wärmflasche *g*

Habt einen schönen Tag :-)

Kommentare:

  1. Mir läuft es immer eiskalt den Rücken runter, wenn ich Nadeln im Körper sehe...aber definitiv besser als Rückenschmerzen! ja, und was tut man dagegen nicht alles...Viele Grüsse Lotta

    AntwortenLöschen
  2. Uuii, die Nadel tut weh! Das kenn ich noch von der Schwangerschaft, dass war fast unerträglich! Aber wenn es hilft?
    Grüsse
    minihejua

    AntwortenLöschen
  3. Kaffee nehm ich auch, die Nadeln und die Wärmflasche darfst Du behalten. ;o)

    Hast Du mal einen guten Osthopathen aufgesucht? Das könnte ich noch empfehlen!

    Gute Besserung!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. @Sarah: Ja, ich habe glücklicherweise einen wirklich guten hier gleich in der Nähe - das ist nämlich tatsächlich das einzige, was zuverlässig hilft. Wenn auch, wegen meines von Grund auf verkorksten Rückens, immer nur für eine Weile. Aber das ist immerhin erheblich mehr, als alle anderen schaffen ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Aaahhh... an eine Nadel im kleinen Zeh erinner ich mich auch noch in der Schwangerschaft! Zwischen den Zehn ist bestimmt genauso fies... aber Hauptsache es hilft, hat es bei mir auch!
    LG und alles Gute
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann mich Muddi nur anschließen. Schon mal einen Osteopathen aufgesucht. Was täte ich ohne meine... da hätte ich die ganze Schwangerschaft über ziemlich gelitten und danach auch.
    lg aus Tirol
    creat.ING[dh]

    AntwortenLöschen
  7. ja, diese nadeln. sie helfen halt, was tut man dann nicht alles...wärm dich schön wieder auf! :)

    lg, sandra

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.