23. Dezember 2011

Weihnachtskleid VI

Finaaaale *träller*
Und der Weg war gar nicht so lang und steinig wie gedacht ;-)

4. Nähen
5. Panik

Hier ist sie nun also, meine Viivi, allerdings bin ich immer noch so angeschlagen, dass ich mir absolut nicht vorstellen kann, morgen auch nur für ein Stündchen auf ein wärmendes Beinkleid zu verzichten.
Ich habe das Kleid also gestern nochmal zur Brust genommen und kurzerhand um weitere fünf Zentimeter gekürzt!


Jetzt kann meine Große wenigstens mit Fug und Recht behaupten, es sei zu kurz *g*
Allerdings hat es nun die perfekte Tunikalänge und ich werde es der Erkältung geschuldet zu einer weiten, schwarzen Marlenehose tragen. Immerhin habe ich einen mindestens zweistündigen Termin in der fußkältetsten Kirche der Welt...


Das Zierband ist wirklich das Tüpfelchen auf dem i, dem Anlass entsprechend habe ich ein Samtband gewählt und heute morgen auch noch farblich passenden Nagellack entdeckt ;-)



Hier mal ein bißchen überbelichtet, damit man was sieht...
Der Schnitt fällt wirklich ganz toll - beim Kleid war ich schon sehr angetan davon, aber jetzt, zur Tunika gekürzt fast noch ein bißchen mehr....



Ich bin dann mal wieder weg, Hustentee brauen und Nägel lackieren - pink!
Eventuell bin ich dann morgen in der Lage, den abgeschnittenen Rockrest Schal gegen eine hübsche Kette zu tauschen...

Die große, bunte Weihnachtskleid-Bescherung findet Ihr wie immer hier bei Cat.
Tausend Dank für diese wunderschöne Aktion :-)

Kommentare:

  1. Ist echt toll geworden und gefällt mir in der Länge auch sehr gut. Das Samtband ist wirklich das Tüpfelchen auf dem i.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Zu rustikalen, dicken Strickstrumpfhosen (wenn Du nicht mehr erkältet bist!) stelle ich mir dieses Kleid einfach toll vor.
    Das Samtband ist eine gute Idee, erst recht in der Farbe ;)
    Gute Besserung und nicht zu kalte Füße morgen,
    Liese

    AntwortenLöschen
  3. Das ist richtig hübsch und die Länge ist doch top, so kannst Du es als Kleid und Tunika anziehen, super! Ich wünsch Dir gute Besserung und ein schönes Weihnachtsfest, glg, Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt es und zu kurz ist es sicher nicht!
    Schöne Weihnachten und liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Und ich dachte, die kälteste Kirche stünde hier bei uns...

    :-)

    ...gute Besserung in der schönen Tunika unterm Baum - der pinke Nagellack ist klasse dazu. Hast Du auch noch peppige Schuhe?

    Frohe Festtage und Dir alles Liebe und Gute!

    Caterina

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde sie ist dir wirklich ganz toll gelungen. Das Samtband ist ein echter Hingucker. Wünsche dir Gute Besserung und morgen schön warme Füsse, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  7. wow, das pinke Samtband ist ein super Highlight an einem tollen Kleid äh Tunika, pinker Nagellack dazu ist natürlich perfekt! =)

    gute Besserung und frohe und gesegnete Weihnachten!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  8. Zauberhaft!
    LG und weiterhin schöne - hoffentlich inzwischen wieder gesunde - Weihnachten - LeNa

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.