17. November 2011

Guten-Morgen-Muffins - zur 500

Sowas essen wir neuerdings ab und an zum Frühstück ;-)
Das ist der perfekte Start in graue und kalte Novembertage, denn diese Muffins haben absolutes Glücklichmach- und Wohlfühl-Potenzial!


Und hey: Nüsse, Möhren, Äpfel, Beeren - das ist gebackenes Müsli, jawoll!
Mal wieder hier gefunden :-)
Ich nehme allerdings statt der Cranberries kleingeschnittene, getrocknete Kirschen, da wir die immer im Haus haben und sehr mögen. Ohhh, ich liebe diese Muffins, sie sind fluffig, saftig, knackig, süß und obstig, man kann gar nicht mehr aufhören, zu essen...


Ich nehme mir also gleich noch einen zweiten und feiere damit meine 500. Leserin :-)
Danke Ihr Lieben - dafür, dass Ihr hier gerne reinschaut, für Euer Feedback und die oft so schönen Komplimente. In diesem Blog und meiner Arbeit steckt so viel Herzblut, das macht einfach Riesenspass! Wenn hier Winterpausen-Ruhe einkehrt, mache ich mir mal wieder intensive Gedanken um ein Blog-Candy, ok?

Habt einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Wow, 500 Leser!! Glückwunsch!

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. hmmmmm, die sehen ja oberlecker aus! bin ja auch so ein muffins-fan. dieses rezept wird ganz sicher bald ausprobiert!

    LG katrin

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zu 500...mensch das ist der wahnsinn und die Muffins erst...ich wander mal in die Küche

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich gratulier dir auch ganz herzlich zu 500 Blogverfolgern! Und Blog-Candy hört sich immer gut an ;).

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Hach, du feierst heute auch so eine magische Leserzahl?! Is ja lustig! Ich feier bei mir drüben heute 50 Leser.
    Also, lass uns anstoßen! *ping*

    LG Zora

    AntwortenLöschen
  6. huhu! glückwunsch zu den vielen Lesern!!!! :)
    zu den muffins: hast du auch den Muscovado Zucker benutzt? gibts den im Bioladen???
    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Mhhh sehen die toll aus, die werden auf jeden Fall mal ausprobiert!Lecker, lecker!
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Glückwunsch zur 500!
    Die Muffins "hören" sich schon so lecker an, die werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Danke für die Anregung!
    LG ... Siggi

    AntwortenLöschen
  9. zur Feier des Tages hab ich sie gleich ausprobiert (ich liebe freie Tage!) und der Teig war schonmal köstlich! Also, nochmal hoch die Tassen!

    LG Zora

    AntwortenLöschen
  10. Oh, wie lecker ! Bei Dir würde ich gerne morgens zum Frühstücken vorbeikommen ;).

    LG, Liane

    AntwortenLöschen
  11. @Zora: Wow, und Du hattest alle Zutaten da?! Ich bin beeindruckt :-)

    @Pocalinde: Den Mascobado-Zucker gibt es ganz sicher im Bioladen, hier steht er aber auch bei Edeka.

    AntwortenLöschen
  12. ...uihhh und bei 500 - darfst du auch mehr als 2 essen...aber wo ist der Sekt???...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  13. @Zutaten: Nö, ich weiß noch nicht mal was Mascobado-Zucker is - den hab ich einfach völlig ignoriert und normalen genommen. Die Möhren hab ich durch mehr Apfel und eine halbe Banane ersetzt. Wollte wegen drei Möhren ja nicht extra einkaufen gehen. *faulbin*
    Sind aber echt lecker geworden und haben mich neugierig auf die Möhrenvariante gemacht. Also nochmal merci für das Rezept!

    LG Zora

    AntwortenLöschen
  14. Herzlichen Glückwunsch ;-) Danke fürs Nachmachen und Verlinken. Diese Muffins sind wirklich unschlagbar. LG

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.