10. Juli 2011

Zum Eingrooven...

... habe ich mir diese Woche einen Rock genäht, der schon eine Weile zugeschnitten in der Kleinen Werkstatt lag.

Eigentlich war er für den Urlaub gedacht, ist dann auf der Prioritätenliste etwas nach hinten gerutscht ("Brauche eh keinen Rock für diesen Urlaub!" - Ok, ich war ein wenig pessimitisch, was das Wetter anging ;-) - umso mehr freue ich mich jetzt, dass seither täglich Rockwetter ist...



Mit einem "Langeneß" liebäugele ich schon ewig, er schien mir der perfekte A-Linienrock. Umso glücklicher war ich, dass er sich schnell nähen ließ und eine tolle Passform hat. Dieser hier geht über's Knie, kürzer scheint er mir aber auch ein idealer Über-die-Hose-Rock zu sein, da er schön hüftig sitzt :-)


Bis auf die graue Baumwollspitze diesmal völlig ohne Schnickeldi. Allerdings liebäugele ich noch mit irgendeiner schönen, grauen Redwork-Stickerei - ich konnte mich bisher nur nicht entscheiden *g*



Und, ganz untypisch für meine Röcke - diesmal ganz klassisch mit Beleg statt Schrägbandeinfassung und mit Reißverschluss statt Gummibund. Kann ich auch ;-)
Ich überlege, den Rock noch nachträglich zu füttern, damit er im Winter nicht die Strümpfe hochkrabbelt - da erschien mir die Belegvariante am Besten....

Ich werde berichten!

Kommentare:

  1. Der sieht tollaus! Ich mag stilvolle, klassische Röcke auch mal gerne.
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus, der Stoff gefällt mir sehr gut!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.