10. Mai 2011

Täschchen

... sind in den letzten Tagen einige in der Kleinen Werkstatt entstanden.



Kleine Faltentaschen wie diese....



... oder diese:



Beide sind schon ins Regalfach gewandert.



Und zwei neue Mini-Gretelies gab es auch. Die eine ist hoffentlich schon am Bestimmungsort angekommen und die obere ist für mich :-) Passend zur Tasche, die inzwischen zur unentbehrlichen Begleiterin geworden ist.

Ansonsten?
Sind eben die ersten Regentropfen seit sehr vielen Wochen gefallen. Es waren wirklich nur wenige, aber der Geruch - unvergleichlich :-) Nötig wäre allerdings ein wenig mehr. Die Wiese verkommt zur Steppe und die Regenwasser-Vorräte sind schon längst aufgebraucht...

Und es bewies sich mal wieder die absolute Ungleichverteilung der Drama-Gene unter unseren Kindern: das Kleinchen hatte gestern früh einen seltsamen roten Fleck auf dem Fuß - "da hat mich gestern eine Feder gepiekt!" Aha, klar... Mittags war aus dem Fleck eine riesige, heiße Beule geworden. Ein Wespenstich? "Nein, da hat mich bloß eine Feder gepiekt!" Wir haben dann mit Stichsalbe gecremt, irgendwann kam ein dunkler Punkt zum Vorschein, wuchs und zwei Stunden später konnten wir einen fetten Bienenstachel ziehen.... Ups. Dick und weh ist es heute immer noch. Aber Klagen? Fehlanzeige. "Iss nich so schlimm."
Als Ausgleich durfte ich aber eben daneben stehen, als die Große in eine Reißzwecke trat. Mir flattert jetzt noch das Trommelfell...

Diese Kinder, tsss - im Moment haben sie Macken an allen nur erdenklichen Körperteilen, kleine, größere und schlimme. Scheinbar müssen sie sich erst wieder daran gewöhnen, dass man bei Temperaturen um die 30 Grad kaum noch schützende Kleidung am Leib hat *g*

Kommentare:

  1. Die Täschchen sind alle so schön geworden!! Könnt keins davon hergeben.... ;-)

    Deinen beiden Süßen gute Besserung für ihre Verletzungen!!!

    GLG
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Oho,..ja an Stichgeheul kann ich mich auch gut erinnern,..so eine Wespe, die in der Faust festgehalten wird von einem damals 5-jährigen ;o)...Aber ist ja der Hammer, dass deine Kleine keinen Mucks tut...tst...wie cool ;o)
    Wünsche dir eine weiter stichfreie Woche!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Also erstmal, wunderhübsche Täschchen hast du wieder genäht!

    Zweitens, Fluggetier haben wir hier (in Norden Bayerns) bisher wirklich kaum ... zum Glück!

    Drittens, auf Regen hoffe ich sehr inständig ... am allermeisten deshalb, weil ich immer mit meinem Bruder bange der Landwirt ist!

    Gute Besserung an deine Mädels!

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Die Täschen gefallen mir echt gut. Tolle Stoffe hast du ausgewählt.
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  5. Da haben die Vorschreiberinnen allesamt recht... sehr schöne Taschen und tapfere Kinderlein. Mein Großer hätte mein Trommelfell ebenfalls zum schlackern gebracht... die Kleine hätte gesagt. "Da hab ich Aua Mama"

    Gute Besserung

    michaela

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.