2. März 2011

Pflastertäschchen...

... standen auch schon eine ganze Weile auf meiner niemals kürzer werdenden To-Do-Liste ;-)



Aber erst als ich neulich die schöne kleine Stickdatei von Barbara entdeckte, wusste ich: DAS ist es!
Schlicht und auf den Punkt, genau wie ich es mag.



Ein ähnliches Aha-Erlebnis hatte ich beim Material, das mal wieder ein Bundeswehr-Recycling ist.
Die Optik ganz nah dran an meinem geliebten Seesack-Canvas, aber viel weichere, dennoch feste Baumwolle.
Viiieeeel einfacher zu verarbeiten und deshalb auch für kleine Projekte geeignet - kann ich wärmstens empfehlen:
ausgemusterte Wäschesäcke :-)



Bißchen mehr als Pflaster passt natürlich auch in die Tasche - eher ist sie eine Miniatur-Reiseapotheke.
Wegen der Bezeichnung muss ich wohl nochmal in mich gehen, ins Regalfach werden sie aber sicher wandern!

Euch allen einen schönen Tag!
T minus 24 Stunden, bis der alljährliche Wahnsinn wieder beginnt *schluchz*

Kommentare:

  1. Da kommt mir eine Idee ....

    Danke!


    :)

    LG!

    AntwortenLöschen
  2. Zauberhafte 1. Hilfe Tässchen ;O)
    Bringt bestimmt schnell Linderung ;o)
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön :) - Ich warte dann mal bis sie ins Regalfach wandern. Habe sowieso noch eine Bestellung in petto ;-)

    Der Schal ist ganz toll geworden. :-)

    LG

    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen ja toll aus, deine Pflastertäschchen!

    LG Jessica

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.