12. November 2010

12 von 12 [NOV 2010]

Die Aktion 12 von 12 hat ihren Ursprung hier, wer noch dabei ist, könnt Ihr wie immer auf Caros Liste sehen :-)
Das Prinzip: man dokumentiere den 12. Tag jedes Monats mit 12 beliebigen Fotos...

Da der Tag hier so grau, verregnet und stürmisch war, dass wir ohne Not nicht vor der Tür waren (=laaaaaangweilig), gibt es noch drei Retorten-Bilder vom gestrigen Martinszug. Das Wetter zumindest war dasselbe wie heute *örks*



Aber wenigstens die Laterne hatte es trocken....



Normalerweise steht man um das riesige Feuer herum, schwätzt und genießt seine Brezel, aber wegen des Regens sind wir diesmal nur vorbei gezogen :( Und Pferd samt Martin blieben gleich ganz zuhause. Weicheier! Heißt es nicht "Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind"???



Die Brezel schmeckte dem tropfnassen Kleinchen jedenfalls trotzdem!



Nun aber heute!
Kinder zu Bus und Kindergarten verschifft, Kerzen angezündet, Kaffee gekocht und los ging's, das vormittägliche Fluchten-Arbeitsprogramm...


Als erstes immer Post checken, Anfragen beantworten, Aufträge sortieren....



... und dann abarbeiten.
Heute war ich fleißig *freu* und habe mir zum Abschluss noch ein ganz besonderes Schnuckelchen gegönnt - aber das zeige ich Euch die Tage mal, wenn es fertig ist.



Briefemann bringt neues Stöffchen - hübsch, aber leider das falsche :(
Ist schon wieder auf dem Heimweg...



Freitagsmittagessen: Kartoffeln mit Stippe. Nicht im Bild: der Möhrensalat.
Sehr beliebt hier, auch bei den Kindern.


Schulpost erreicht mich gerne mal mit einem Tag Verspätung. Aber es gibt Sachen, die will man eigentlich auch gar nicht wissen....



Schnell noch zur Post - blieb aber auch der einzige Nachmittags-Ausflug vor die Tür *grusel*



Kleines Puzzle für's Kaffeestündchen - die Große(!) war sehr produktiv diese Woche....



Geschafft! Um den Engel wäre es auch echt schade gewesen, der gehört ins Kleinchen-Zimmer und stammt noch von des Gatten Uroma....

So, und jetzt gönne ich mir einen kleinen Nachtisch auf der Couch und werde dabei Eure 12er gucken - und mit einem halben Auge "Keinohrhasen" ;-)

Kommentare:

  1. zu deinem kommentar bezüglich der "st.-martins-weicheier":
    bei uns saß bei der mantelteilung auf dem kirchplatz der "bettler" eine geschlagene halbe stunde mit NACKTEM oberkörper da! DAS hat mir wirklich respekt eingefößt!!!

    liebe grüße
    lina....bekennendes weichei ;-))

    AntwortenLöschen
  2. Hier im Norden fehlt mir manchmal der St. Martinsbrauch... obwohl ich nicht weiß, ob ich bei Regen so tapfer gewesen wäre wie ihr :-)

    Einen lieben Gruß von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  3. ah, du hast die laterne eingepackt, super Lösung! *lach*

    Es war ein marmorkuchen, der einfach viel zu hoch wurde. musste recht viel abschneiden,d as ich ihn stürzen konnt. sehr lecker wars, ja :)

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.