28. Juni 2010

Die Schere angesetzt


Augen zu und durch - der erste Schnitt ist immer der schwerste ;-)



Diesen Vintage-Rock habe ich vor einiger Zeit auf dem Flohmarkt erstanden. Er passt super und das Muster ist hübsch - aber nach unten hin ist das durch den Volant doch eine riesige Menge Stoff und dazu ist er fast bodenlang.
Nicht unbedingt alltagstauglich und daher kam er bisher nur ganz selten zum Einsatz....



So sieht er doch schon ganz tragbar aus, oder?
Gut knielang abgeschnitten ist er nun, jetzt muss ich nur noch über das weitere Vorgehen entscheiden:



Einfach nur säumen und ein bißchen betüddeln?
Ein Schrägband aus dem roten Kontraststoff als Saum?
Einen Teil des Volants wieder ansetzen?
Eine aufgesetzte Tasche aus dem Kontraststoff?
Oder, die Variante für Wahnsinnige, die Spitze abtrennen und am Saum wieder ansetzen?

Ich glaube, da muss ich noch eine Nacht drüber schlafen *ratlosguck*

Kommentare:

  1. hm... ich würde von dem rot nochwas dransetzen!? sieht schön aus!! Wär aber vorher auch schön gewesen und grade toll für den urlaub!
    hippi ist doch grad voll im trend!? ode rnicht!?
    GLG

    AntwortenLöschen
  2. Ich wär für das WAHNSINNIGE*gg*
    Aber die Schrägbandvariante wäre bestimmt auch supi!
    Und die aufgesetzte Tasche auch*gg*

    ICH BIN GESPANNT!

    Kuss

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.