18. März 2010

Gut beschürzt...

.. kann mein herzallerliebstes Patenkind nun den Frühjahrsputz angehen :-)



Passend zur Küche!



Grundschnitt nach der Montessori Child's Apron, aber dann doch wieder ganz anders....
Ich habe gleich noch welche hinterher genäht, das hat solchen Spass gemacht!



Und merke: wenn man wieder draußen Bilder machen kann, geht es ganz klar aufwärts!
Sonne und 18 Grad, ist das zu glauben?? PLUS *g*

Und jetzt verziehe ich mich ganz relaxt mindestens eine Stunde hiermit auf die Couch, bevor das Maschinchen wieder ruft...

Kommentare:

  1. Oh, ist die Schürze schön! Damit kommst du wie gerufen ;-) Meine Kleine wünscht sich nämlich dringend genau so ein Modell! Danke für den Link ;-)

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Noch was, hast du das Schrägband selbst gemacht?

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  3. @Lisa: Gern geschehen :-)
    Nein, das war fertiges Schrägband, bei der Menge war mir das zu aufwändig...

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhoooooooooooohhhhhhhhhhhhhhhhh WIE WUNDERWUNDERSCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN!Da wird sich die Maus aber freuen!(ich seh nur schon die große Kleine empört nach IHRER Ausschau halten;-P)
    Dicken Kuss

    AntwortenLöschen
  5. Mit Schrägband habe ich bisher noch nicht gearbeitet. Muß mal sehen, ob ich morgen im örtlichen Stoffladen was Nettes auftreiben kann ;-)!

    Du bist übrigen schuld, daß ich mir jetzt auch dieses "Designbuch Nähen..." bestellt habe ;-)

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    deine kochschuerze ist super niedlich ganz mein geschmack.im letzten jahr wollte ich schon fuer meine kleine eine schuerze naehen.aber irgendlwie ist meine todoliste soooo lang und wird immer wieder erneuert das ich es vergesse oder hinaus schiebe.

    lg sendet dir conny

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.