29. Mai 2010

Schätzchen-Geschichten II

Ich hatte mal versprochen, in loser Folge die alten Lieblingsstücke unseres Haushalts vorzustellen. Nun ist die Folge ja wirklich sehr lose geworden, es wird also Zeit...
Diese Tafel mit Rechenmaschine steht in unserer Küche und ich liebe sie sehr:



Sie stammt aus der hiesigen alten Dorfschule und meine Großeltern, die hier bei uns im Haus wohnen, haben beide an dieser Tafel Rechnen gelernt :-) Da die zwei eben diese Schule später gekauft haben, kam ziemlich viel des alten Mobiliars in die Familie.

Die Holzkugeln sind noch super in Schuss, aber für die beiden Tafelstücke habe ich ein Schreibverbot erlassen, die sind nämlich ziemlich porös.. Ich überlege schon lange, ob ich es wagen soll, sie mit Tafellack zu überstreichen? *zauder*

Es gibt nur einen regelmäßig wiederkehrenden Moment, an dem ich diese Tafel verfluche: wenn ich die hundert Kugeln abstauben muss *g*

Die dazugehörige Schreibtafel gehört übrigens ebenfalls zu unserem Haushalt, die werde ich bei Gelegenheit auch mal zeigen...
Und nun verziehe ich mich wieder in mein Nähzimmer, denn die Restfamilie schraubt irgendetwas Zeitraubendes im Garten zusammen und die Losung lautet "Mami darf nicht gucken!!" *spannung* Ablenkung habe ich aber reichlich, denn es warten Zuschnitte auf mich und der einzig gut prognostizierte Wettertag des Wochenendes ist eh nicht sooo toll...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.