3. November 2009

Charlie meets Heidi II

Heute habe ich endlich mal wieder eine Charlie Bag genäht - Ihr habt sie sicher schon vermisst hier *g*



Eine Variante meiner Heidi-Tasche, diesmal mit Zackenlitze auf beiden Seiten...


... natürlich was Gesticktem....


... einem herzigen Zierstich rund um die Kreisauschnitte und gar heidiwürdigem Futter :-)



Jetzt wollte ich heute noch eine zweite, identische zuschneiden und merke, dass ich nicht mehr genug von dem Futterstoff habe.
Da besitzt man schon wahre Stoffberge, und trotzdem fehlt immer noch was...
Geht Euch das auch so? *ts*

Kommentare:

  1. Guten Morgen :-)
    Du hast tatsächlich Zeit um 6.21 nen Post zu schreiben ?
    ;-)
    Die Tasche ist wieder mal total schön.
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  2. HERRLICH dieser Zierstich(und die Tasche natüüüürlich auch*gg*)!!!!Ich habe gestern übrigens auf dich gehört und den Schwerpunkt der Kinderfreien-Zeit aufs NÄHEN gelegt;-P(siehe POST den ich gleich einstelle;-))
    Kuß

    AntwortenLöschen
  3. Huhu liebe Tina,

    genau DAS mit dem STOFFBERG und trotzdem nicht genug Stoff habe ich gestern noch zu Marion gesagt... Ätzend, gell??!! ;-)
    Deine Tasche ist ja wohl voll schön!!! Und die Stickerei *dahinschmelz*.........

    GGLG ins Tälchen, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. hi, charlie bag? warscheinlich kennt den schnitt jeder nur ich nicht... verrätst du mir wo man ihn herbekommt? liebe grüße anke

    AntwortenLöschen
  5. Schöööön!!! :-)
    Was für ein süßer Zierstich.. und der Futterstoff ist ein Traum!
    Wenn er für diese Tasche nicht mehr ausreicht, mach doch einfach `ne Mini-charliebag? Da passt wirklich mehr rein, als man .. äh Frau so denkt! :-)
    Ganz liebe Grüße! Sole

    AntwortenLöschen
  6. Die Charlie aka Heidi-Bag ist ja wirklich schön geworden, der Hirsch gefällt mir ja besonders.

    Und nein, mir geht ehrlich gesagt nie der Stoff aus (lässt zu erahnen, wie groß mein Lager wirklich ist, oder?)

    lgr, Ute.

    AntwortenLöschen
  7. super geworden, und meien kommentar hat mir thomelinchen schon vorweggenommen.. ;o))) es ist nie genug... glg, marion

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen,

    der Römö war gar nicht schwer - das war auch mein 1. Reissverschluss - und es ist ein dankbarer Stoff, da fallen die Nähte so gut wie nicht auf.
    Bei Deinen tollen Sachen schaffst Du einen Rock auch mit links!



    Und ja, mir gehts auch immer so, irgendetwas fehlt immer :)

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen.. die sieht super aus.. und mit so vielen liebevollen Details.. ich find Deine tasche wie immer klasse.. und die stoffkombi find ich auch gut.. charlie wird bei mir zu weihnachten verschenkt..watt mutt dat mutt ;o))) ..
    lieben gruß
    stephi

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.