13. Oktober 2009

Akute Räumwut...

... hat mich seit gestern nachmittag Punkt 15.54 Uhr erfasst.



Ich sortiere und miste Schränke und Bücherregale, verpacke Sommer- und entpacke Wintersachen, entmülle Kinderzimmer, putze Kühlschränke aus, vervollständige die Herbstdeko und erledige Schriftkram...

Der Auslöser ist nicht etwa PMS oder ein schlechtes Hausfrauengewissen (obwohl ich das durchaus haben könnte/sollte, wie ich heute feststellen musste!), sondern einzig und allein die Gewissheit, dass ich zu all dem ganz sicher endgültig keine Lust mehr haben werde, wenn der Paketbote mit der neuen Nähmaschine unter dem Arm klingelt ;-)

Ihr lieben Stickerinnen, erzählt mir doch mal: mit welchen Garnen stickt Ihr, was brauche ich sonst als Basisausstattung und wo bekomme ich die her? Neue Welten tun sich auf...

Kommentare:

  1. Es kommt drauf an, was Du besticken möchtest: wenn Du Applikationen machen willst, die Du dann aufnähst, brauchst Du Stickfilz. Bei Farben mag ich die von brildor. Dann brauchst Du Unterfaden und Spulen dafür. Außerdem eine Stickschere (wenn die nicht abei ist) und nützlich ist eine Applikationsschere. Dann Vlies, zB welches zum Bügeln oder reißen oder Schneiden, es gibt auch Wasserlösliches. Je nachdem, was Du bestickst ;o) und avalonfolie, wenn Du T-Shirts pimpen willst. Und Sprühkleber, damit Du das Shirt nicht einspannen mußt. Und Zeit und Ruhe und einen Mann, der die Mädchen beschäftigt!

    Viel, viel Spaß! Bei Fragen bitte melden!

    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  2. Auwei, Caro - siehst Du die Fragezeichen in meinem Gesicht?? :-P
    Auf das Angebot komme ich sicher zurück, aber vorher werde ich mir jetzt mal bei der Hobbyschneiderin die Fachtermini draufschaffen *g*

    Danke Dir!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ihr lieben.. ich freu mich immer wenn jemand einen kleinen bruder kauft.. herrlich.. und Caro das sind wirklich super tipps.. ich schwärme einfach weiter aus der Ferne... und freue mich auf die vielen Kleine Fluchten Ergebnisse in der nächsten zeit..
    liebe grüße
    stephi - Stickmaschinenlos - ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Na endlich ;-) - wer Deinen Blog regelmäßig verfolgt hat doch insgeheim mit einer Stickmaschine gerechnet, oooooder ;-)??? Freut mich für Dich und dann ist die Explosion von damals doch schon fast vergessen, gell???

    GLG, Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Fleißig, fleißig ;-) Und Glückwunsch zum Nähmaschinenkauf!

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Liebe,

    bring das Schätzchen doch mit in den Nähkurs!ICH würde ZU GERNE die AUGEN der Anderen sehen*giggel*
    Hach,ich freu mich mindestens genauso wie du:-)
    Dicken Kuß

    AntwortenLöschen
  7. maaaan fraufluchten... ich bin echt gnadenlos neidisch!!!! :) Aber natürlich gönne ich dir zickenlos die neue maschine und freu mich auf viele neue dinge die du damit schaffst! ich komm leider im moment gar nicht an die nähmaschine :( - wie sind die ferien bei euch?? gerne auch pn "drüben" ;)

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen, ich habe da zwei Anmerkungen zu diesem Artikel. Erstens freue ich mich absolut vorbehaltlos für Deine neue Näh- und Zaubermaschine. Ich finde es toll, was Ihr alles so anstellen könnt damit.
    Aber zweitens, und das ist mir (fast) das wichtigere: Wenn Du mit Putzen fertig bist, und das Maschinchen ist noch nicht da, könntest Du dann grad mal bei mir vorbeikommen, bitte? Wir haben gerade Handwerker! Bitte?!
    ;-) Liebe Grüße Gytha

    AntwortenLöschen
  9. Ach,eine Stickmaschine wünsche ich mir auch...!
    Ich wünsche die viel Spaß beim Ausprobieren und bin gespannt auf die ersten Ergebnisse:-)

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.